Recardio – Test, Erfahrungen & Bewertung 2020

Banner-Top

Recardio, ein neuartiges Nahrungsergänzungsmittel, mit dem der Blutdruck effektiv gesenkt werden kann, um Folgeerkrankungen zu vermeiden. Denn Bluthochdruck ist ein Thema, das rund 35 Millionen Deutsche betrifft. Entsprechend gespannt waren wir, welche Wirkung von diesem Präparat ausgeht. In einem ausführlichen Test haben wir die Kapseln des Herstellers getestet und konnten Überraschendes feststellen.

Unsere ausführliche Bewertung zu Recardio haben wir Ihnen in dem folgenden Beitrag zusammengefasst.

Was ist Recardio?

Was ist RecardioUnter dem Namen Recardio wird ein Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform verkauft, das Bluthochdruck auf ganz natürliche Weise behandeln soll. Viele Menschen leiden an Hypertonie, ohne etwas davon zu ahnen. Unbehandelt kann diese Erkrankung jedoch zu Herzinfarkten oder Schlaganfällen führen. Der Hersteller hat mit seinen Kapseln ein Produkt auf den Markt gebracht, das durch regelmäßige Einnahme, den Blutdruck senken und stabilisieren soll. Auf diese Weise ließen sich auch mögliche Folgeerkrankungen vermeiden. Dabei schwört der Anbieter auf eine spezielle Wirkstoffformel aus rein natürlichen Substanzen.

Demnach soll es durch diese Kombination zu einer Regulierung der Herzfunktion kommen, während zeitgleich auch eine komplexe Verbesserung des Wohlbefindens möglich ist. So werden durch die Einnahme unter anderem auch bereits bestehende Blutgerinnsel beseitigt. Aber auch nach einem Schlaganfall kann Recardio eine wertvolle Hilfe sein. Denn durch die speziellen Inhaltsstoffe werden Gedächtnis, Sprach- und Bewegungsregeneration gefördert.

Gibt es echte Recardio Erfahrungen und Erfahrungsberichte?

Bevor wir Ihnen gleich die Ergebnisse unseres drei Wochen Selbsttests vorstellen und etwas genauer auf die einzelnen Inhaltsstoffe eingehen, möchten wir Ihnen vorab noch drei Erfahrungsberichte von Verbrauchern vorstellen, die wir im Internet über Recardio finden konnten. Hierbei achteten wir auf verschiedene Bezugsqellen, um uns ein möglichst genaues erstes Bild verschaffen zu können.

Recardio Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Ein Anwender, der bereits seit Jahren unter starker Hypertonie leidet, schreibt, dass dieses Mittel sein Leben komplett verändert habe. Endlich kann er seinen Blutdruck auf natürliche Weise senken und muss keine Nebenwirkungen befürchten.

Recardio Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Erfahrungen

Auch eine weitere Dame, die die Kapseln nun bereits seit einigen Wochen einnimmt, ist begeistert von diesem Nahrungsergänzungsmittel. Die Einnahme gestaltet sich sehr einfach und die ersten Verbesserungen waren schon nach wenigen Tagen zu spüren.

Recardio Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Recardio

Positiv überrascht war auch ein anderer Kunde, der zufällig auf Recardio gestoßen ist. Seit der Einnahme habe sich nicht nur sein Blutdruck gesenkt, sondern auch sein allgemeines Wohlbefinden hat sich deutlich verbessert.

Wir haben Recardio 3 Wochen lang selbst getestet

Recardio TestUm unseren Lesern eindeutige Fakten präsentieren zu können, haben wir uns für einen Recardio Test entschieden, um die Wirkung der Kapseln selbst überprüfen zu können. Ein freiwilliger Proband, Walter, 65 Jahre, stellte sich zur Verfügung, um die Kapseln für uns zu testen. Bereits seit geraumer Zeit leidet Walter unter Bluthochdruck.

Dieser äußerte sich mit der Zeit auch durch deutliche gesundheitliche Einschränkungen wie verschwommener Sicht, chronischer Müdigkeit und Kopfschmerzen. Ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Senkung des Blutdrucks hatte unser Proband in der Vergangenheit jedoch nicht vertragen. Somit setzte er große Hoffnung auf dieses natürliche Produkt.

Tag 1: Wir begannen unseren Test damit, die genaue Einnahme und den weiteren Verlauf mit unserem Probanden zu besprechen. Laut Empfehlung des Herstellers sollte am Tag eine Recardio Kapsel zum Frühstück mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Durch die enthaltenen Wirkstoffe soll sich die Herzfunktion wieder regulieren, wodurch sich auch der Blutdruck optimiert. Unser Proband versprach sich an die Anweisung zu halten. Um einen späteren Vergleichswert zu haben, sollte Walter eine Messung seines Blutdrucks durchführen. Dieser lag zu diesem Zeitpunkt bei 149/92.

Tag 15: Nachdem unser Proband Recardio zwei Wochen eingenommen hatte, waren wir sehr gespannt, was Walter uns zu berichten hatte. Demnach gestaltete sich die Einnahme des Präparates sehr einfach und verursachte auch keine Nebenwirkungen. Zudem berichtete uns Walter, dass sich kurze Zeit nach der ersten Einnahme die ersten Verbesserungen zeigten. Die Kopfschmerzen sowie auch die ständige Müdigkeit waren nicht mehr so intensiv vorhanden. Bei der Kontrolle des Blutdrucks erhielten wir dieses Mal einen Wert von 135/85.

Tag 30: Unser Test neigte sich dem Ende zu und wir erwarteten gespannt die Rückmeldung unseres Porbanden. Nach seinen Aussagen waren Kopfschmerzen und Müdigkeit vollkommen verschwunden. Er fühlte sich viel besser als vor dem Test und bei der abschließenden Messung des Blutdruckes erhielt er einen Wert von 129/84.

Da wir bei unseren Empfehlungen gerne auf eigene Erfahrungen zurückgreifen, freut es uns sehr, diese nun äußern zu können. Sowohl unser Proband als auch wir waren mit der Wirkung der Kapseln zufrieden. Und auch das Ausbleiben von Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten wirkte sich positiv auf unseren Test aus. Wir konnten unseren Recardio Test auf diese Weise mit einem positiven und vor allem auch zufriedenstellendem Ergebnis beenden.

Tipp – Hier finden Sie Recardio zum günstigsten Preis

Gibt es noch andere Alternativen?

Die Wirkung von Recardio konnten wir in unserem Test eindeutig belegen. Somit ist es mithilfe dieser Kapseln nicht nur möglich den Blutdruck zu senken, sondern auch die Herzgesundheit im Allgemeinen zu optimieren. Zwei wichtige Faktoren, um mögliche Folgeerkrankungen zu vermeiden. Dennoch möchten wir Ihnen in diesem Zusammenhang ein weiteres Produkt vorstellen, mit dem Sie effektiv die Gesundheit des Herz-Kreislaufsystems unterstützen können. Sozusagen als gut gemeinter Rat.

Der Blutamil-Komplex ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus Deutschland, das reich an Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E ist. Dieses konnte in der Vergangenheit bereits mehrfach positiv von uns getestet werden. Und auch unsere Leser empfinden die Kapseln als äußerst wirksam, was sich auch aus den Kommentaren unterhalb dieses Beitrags herauslesen lässt.

  Vergleichstabelle
 Recardio Abbild TabelleBlutamil Tabelle
ProduktRecardio
Blutamil
Wirkung Blutdruckregulierung
Steigert das Wohlbefinden
Fördert Gedächtnis
Blutdruckregulierung
Cholesterin Schutz
Stärkt das Immunsystem
Mögliche
Nebenwirkungen
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung1 Kapsel täglich
2 Kapseln täglich
Preis29,95 Euro24,95 Euro
Versandkosten KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt 2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Bluthochdruck ist schon lange keine Frage des Alters mehr. Auch immer mehr jüngere Menschen leiden an Hypertonie. Oftmals lassen sich die Ursachen in mangelnder Bewegung und falscher Ernährung finden. Recardio ist als Nahrungsergänzungsmittel für alle Anwender geeignet, die bereits nachgewiesen an Hypertonie leiden bzw. die ersten Anzeichen (wie Kopfschmerzen, chronische Müdigkeit, verschwommene Sicht, Apathie, Schwitzneigung oder beschleunigter Herzschlag) bei sich feststellen.

Aber auch die gesundheitlichen Folgen eines Schlaganfalls sollen sich durch die Einnahme der Kapseln behandeln lassen. So ist es beispielsweise möglich Gedächtnis, Sprach- und Bewegungsregeneration durch die regelmäßige Anwendung zu optimieren.

Gibt es offizielle Tests und Studien zu Recardio?

In einer klinischen Studie im Jahr 2016 wurde die Wirksamkeit von diesem Mittel getestet und nachgewiesen. Für diese Studie wurden die Teilnehmer in verschiedene Gruppen eingeteilt. Während einige Probanden lediglich über 25 Tage ein Placebo einnahmen, wurde den Anderen Recardio gegeben.

Nach Ablauf der Studie konnten die Personen, die das Nahrungsergänzungsmittel einnahmen, alle ihren Blutdruck dauerhaft senken. In der Placebo-Gruppe war es nur 1 Prozent der Teilnehmer, die nach dem Test einen gesenkten Blutdruck aufwiesen.

Das sagt die Stiftung Warentest zu den Tabletten

Zu Beginn des Jahres führte die unabhängige Verbraucherorganisation einen ausführlichen Test zu blutdrucksenkenden Präparaten durch. Bei den meisten dieser Mittel handelt es sich jedoch um verschreibungspflichtige Medikamente. Wir konnten auf der Internetseite entsprechend keinen Hinweis darauf finden, dass auch Recardio von Stiftung Warentest bisher bereits getestet und bewertet wurde.

Recardio Einnahme und Dosierung

Für eine optimale Wirkung wird eine Recardio Einnahme von einer Kapsel am Tag empfohlen. Diese sollte morgens mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Mehr sei nicht nötig, um den eigenen Blutdruck senken zu können.

Wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Bezüglich der Recardio Wirkung macht der Hersteller kaum genaue Angaben, da dies auch immer vom jeweiligen Anwender sowie dem Stadium der Hypertonie abhänge. Die meisten Anwender berichten jedoch von schnellen Veränderungen. So konnte unser Proband beispielsweise nach zwei Wochen seinen Blutdruck senken und sein allgemeines Wohlbefinden verbessern.

Bei vielen Anwendern zeigt sich eine erste Senkung des Blutdrucks zudem bereits sechs Stunden nach der ersten Einnahme.

Recardio Inhaltsstoffe

Recardio InhaltsstoffeDas Geheimnis dieses Nahrungsergänzungsmittels lässt sich in der speziellen Wirkstoffformel finden. Durch die Zusammensetzung aus natürlichen Substanzen soll der Blutdruck gesenkt und die Herzgesundheit optimiert werden. Entsprechend werden vom Hersteller die folgenden Recardio Inhaltsstoffe angegeben:

  • Brennnessel
  • Hagedorn
  • Vitamin B6
  • Riboflavin
  • Thiamin

Brennnessel: Das Heilkraut enthält zahlreiche Vitamine und Säuren, die für eine optimale Herzgesundheit benötigt werden und diese nachhaltig unterstützen. Zusätzlich wird die Nervosität beseitigt, während zeitgleich Blutgerinnsel zerstört und die Blutzirkulation verbessert wird.

Hagebuttenpulver: Hagebutte besitzt eine harntreibende Wirkung. Zudem enthält sie den Stoff Anthocyane, welcher die Entwicklung von ACE verhindert. Dies kann eine Verängung der Blutgefäße verursachen. Das in Recardio enthaltene Hagebuttenpulver hilft also gegen Blutdruck-Beschwerden.

Hagedorn: Die Pflanze, die auch unter dem Namen Weißdorne bekannt ist, besitzt eine blutgefäßerweiternde Wirkung, wodurch sich Blutwerte verbessern und die Plaquebildung innerhalb der Blutgefäße verhindert werden kann. Zusätzlich wird durch die Inhaltsstoffe der Blutcholesterinspiegel normalisiert.

Vitamin B6: Dieses Vitamin ist wichtig bei der Blutbildung und dem Eiweißstoffwechsel. Es hat eine nachweislich positive Wirkung auf den Blutdruck.

Riboflavin: Das in Recardio enthaltene Riboflavin ist auch als Vitamin B2 bekannt. Es ist für die Bildung von roten Blutkörperchen und den Antikörpern verantwortlich.

Thiamin: Wird oftmals auch als Vitamin B1 bezeichnet und hat vor allem auf das menschliche Nervensystem eine wichtige Wirkung. Zusätzlich kann durch dieses Vitamin die Blutzirkulation verbessert werden.

Ist mit Nebenwirkungen und Risiken zu rechnen?

Aufgrund der rein natürlichen Wirkstoffe sind Recardio Nebenwirkungen nahezu ausgeschlossen. Mögliche unerwünschte Begleitsymptome, die nach der Einnahme auftreten könnten, lassen sich meist auf eine Allergie oder Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe zurückführen.

Aus diesem Grund sollten Sie vor der Einnahme von Recardio abklären, ob Sie gegen eine der aufgeführten Substanzen allergisch oder überempfindlich reagieren.

Wo können Sie Recardio kaufen? Amazon, Apotheke, eBay

Recardio kaufenWir haben die Recardio Kapseln für unseren Test über den baaboo.shop bestellt. Hier verlief alles reibungslos und zudem war die Bestellung auch noch abgesichert. Entsprechend können wir diesen Shop empfehlen. Alternativ können Sie das Nahrungsergänzungsmittel auch über die Verkaufsseite des Herstellers bestellen.

Auch auf der Handelsplattform eBay konnten wir das Produkt finden. Auf Amazon und in anderen Online-Shops werden die Kapseln hingegen nicht angeboten. Und auch in Apotheken können Sie, unseren Recherchen zufolge, nicht Recardio kaufen.

Wie hoch ist der Preis?

Der Recardio Preis beträgt je nach Anbieter zwischen 29,95 Euro und 39,00 Euro. Hierfür erhalten die Kunden eine Packung mit 20 bis 60 Kapseln. Bei einer täglichen Einnahme von einer Kapsel reichen die Anwender demnach 60 Tage mit einer solchen Packung, die jedoch ausschließlich im baaboo.shop angeboten wird. Zusätzlich können Kunden von speziellen Sparangeboten profitieren.

  • Beim Kauf von zwei Dosen zu einem Gesamtpreis von 59,90 Euro erhalten die Kunden eine Dose gratis dazu.
  • Beim Kauf von drei Dosen zu einem Gesamtpreis von 89,95 Euro erhalten die Kunden zwei Dosen gratis zur Bestellung.

Häufig gestellte Fragen

Bluthochdruck gehört zu den gefährlichsten Erkrankungen, die wir heute kennen. Unbehandelt entwickeln sich daraus sehr schnell Folgeerkrankungen, die im schlimmsten Fall tödlich enden können. Mithilfe von Recardio kann die Hypertonie nicht nur effektiv behandelt, sondern auch die eigene Gesundheit gefördert werden.

Weitere wichtige Informationen zu diesem Nahrungsergänzungsmittel haben wir Ihnen in den folgenden Fragen und Antworten zusammengefasst.

Ist Recardio Fake oder handelt es sich um ein seriöses Produkt?

Immer wieder werden Produkte auf den Markt gebracht, die mit großartigen und vielversprechenden Wirkungen beworben werden. Meistens entpuppen sich die Mittel jedoch als wirkungslos oder gesundheitsgefährdend. Bei Recardio ist dies jedoch nicht der Fall. Wir konnten in unserem Test eine eindeutige Wirkung nachweisen und auch zahlreiche Anwender im Internet sind von den Kapseln überzeugt.

Kann ich Recardio in Deutschland kaufen?

Der einfachste Weg, um dieses Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen, führt über den baaboo.shop. Hier erhalten die Kunden nicht nur das Originalprodukt, sondern können bei der Bestellung auch noch sparen. Zusätzlich bietet der Shop dem Kunden die großen Packungen mit 60 Kapseln an, sodass diese für zwei Monate reichen.

Wer ist besonders von Hypertonie betroffen?

Bluthochdruck kann verschiedene Ursachen haben. Der Genuss von Alkohol und Nikotin kann ebenso einen erhöhten Blutdruck begünstigen wie dauerhafter Stress, falsche Ernährung und ein erhöhter Cholesterinspiegel. Zusätzlich wurde in Studien herausgefunden, dass Menschen, die an Übergewicht leiden, ein 3-4mal höheres Risiko haben, an einer Hypertonie zu erkranken. Recardio kann auch von diesen Risikogruppen zur Prävention sowie zur Behandlung effektiv eingesetzt werden.

Lässt sich zu Recardio auch Kritik finden?

Wie auch bei vielen anderen Produkten lassen sich auch zu Recardio einige negative Bewertungen und Kundenmeinungen finden. Oftmals scheinen die Anwender eine andere Wirkung erwartet zu haben, was sich jedoch meist auf eine falsche Einnahme zurückführen lässt.Der überwiegende Teil der Kundenstimmen ist positiv.

Wann sollte ich Recardio nicht einnehmen?

Grundsätzlich sollte von einer Anwendung des Präparates abgesehen werden, sofern eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen mindestens einen Wirkstoff vorliegt. Schwangere und stillende Frauen sollten zudem vor der Einnahme einen Arzt konsultieren.

Recardio Bewertung

Wer an Bluthochdruck leidet und diesen nicht behandelt, riskiert sein Leben. Denn der gesteigerte Blutdruck begünstigt Folgeerkrankungen wie Herzinfarkte und Schlaganfälle. Viele chemische Präparate, die den Blutdruck senken, verursachen jedoch starke Nebenwirkungen. Aufgrund der rein natürlichen Komponenten müssen Anwender bei Recardio diese unerwünschten Begleitsymptome jedoch nicht befürchten.

Zusätzlich gestaltet sich die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels sehr einfach. Vor allem positiv zu erwähnen, ist jedoch die schnelle Wirkung. Innerhalb von kurzer Zeit konnte unser Proband seinen zu hohen Blutdruck, durch die Einnahme des Mittels, in den Normalbereich senken und somit seine Herzgesundheit verbessern.

Aufgrund unserer Testergebnisse sowie den zahlreichen positiven Erfahrungen, die wir im Internet finden konnten, fällt unsere Bewertung für dieses Nahrungsergänzungsmittel sehr positiv aus. Somit können wir für Recardio eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Erich Scholl ist 44 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberater sowie Experte im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Sein Spezialgebiet umfasst dabei das testen und bewerten von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht er seine selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen  er für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here