Maxatin – Test, Erfahrungen & Bewertung 2020

Banner-Top

Im Internet wird Maxatin als das beste Potenzmittel angepriesen. Die Anwender sollen durch die regelmäßige Einnahme nicht nur Potenz und Libido verbessern können, sondern auch den Samenerguss verstärken. Und genau diese Spermamenge und die damit verbundene Qualität ist für viele Männer entscheidend, um das eigene Selbstbewusstsein zu stärken.

Entsprechend der Aussagen des Herstellers haben wir ein wenig genauer zu diesem Präparat recherchiert und mussten Erschreckendes zu Maxatin feststellen.

Was ist Maxatin?

Was ist MaxatinDer Hersteller verkauft Maxatin als rezeptfreies Potenzmittel im Internet. Anwender, die die Kapseln regelmäßig einnehmen, sollen nicht nur mit stärkeren Erektionen und verbesserten Libido gesegnet sein. Auch der Samenerguss soll sich deutlich verstärken. Durch die speziellen, aber rein natürlichen Inhaltsstoffe soll zudem auch die Häufigkeit sowie die Intensität der Orgasmen zunehmen.

Kurz gesagt: Dieses Potenzmittel soll Männern zu einem aktiveren und besseren Sexleben verhelfen. Aber vor allem sollen die Maxatin Kapseln die Spermamenge in positiver Weise beeinflussen, sodass beispielsweise ein möglicher Kinderwunsch in Erfüllung gehen kann.

WARNUNG – Maxatin nutzt Fake Arzt für Werbezwecke

Während unserer Recherchen haben wir uns auch die Verkaufsseite angesehen. Dabei ist uns vor allem der Bericht eines angeblichen Mediziners aufgefallen. Der Arzt wird als Dr. Elmund Roger vorgestellt und ist angeblich als Urologe tätig.

Bei unseren weiterführenden Recherchen zu Maxatin konnten wir allerdings keine Informationen zu diesem Mediziner finden. Es scheint als gebe es keinen Arzt, der unter diesem Namen praktiziert. Dafür konnten wir das verwendete Foto der Verkaufsseite jedoch in einer Bilddatenbank wiederfinden.

Maxatin Fake ArztAbgesehen von dem falschen Foto weist der veröffentlichte Text auch zahlreiche Fehler auf, sodass sich einzelne Sätze nur schwer lesen und verstehen lassen. Demnach wurde die angebliche Expertenmeinung von keinem Mediziner verfasst.

Für uns war ziemlich schnell klar, dass der Hersteller von Maxatin auf seiner Verkaufsseite mit einem Fake Arzt wirbt, um die Besucher in die Irre zu führen und zu einem unüberlegten Kauf zu verleiten.

Die beste Alternative

Bereits zu diesem Zeitpunkt unserer Recherchen waren wir davon überzeugt, dass es sich bei Maxatin mal wieder um ein wirkungsloses Potenzmittel handelt, das lediglich mit gefälschten Expertenmeinungen und leeren Versprechungen beworben wird.

Um unseren Lesern dennoch eine effektive Hilfe bei einem unerfüllten Kinderwunsch bieten zu können, haben wir die Kapseln zusammen mit einer Alternative einem Vergleich unterzogen. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Vor- und Nachteile beider Produkte.

  Vergleichstabelle
 Maxatin Abbild TabelleFolibiol Abbild Tabelle
ProduktMaxatin
Folibiol
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden
Steigert Spermienanzahl
Bessere Spermienqualität
Fördert die Fruchtbarkeit
Testosteronspiegel
Mögliche
Risiken
x Allergische Reaktionen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln30 Kapseln
Dosierung2 Kapseln täglich
1 Kapsel täglich
Preis45,00 Euro
29,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐ ☆ ☆ ☆ ☆ 1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx 3-4 Tage1-3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Gibt es echte Maxatin Erfahrungen und Bewertungen?

Im Rahmen unserer Recherche hat uns interessiert, welche Maxatin Erfahrungen andere Anwender mit den Kapseln sammeln konnten. Entsprechend haben wir im Internet nach Berichten von Männern gesucht, die das Präparat bereits eingenommen haben. Drei dieser Berichte haben wir für Sie herausgesucht.

Maxatin Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Eine Maxatin Erfahrung stammt von einem Herrn, der bereits seit einiger Zeit vergeblich versucht mit seiner Partnerin ein Kind zu zeugen. Die Versprechen des Herstellers hatten diesen Kunden überzeugt. Doch leider wurde er am Ende enttäuscht. Denn trotz der regelmäßigen Einnahme stellte sich keine Verbesserung ein.

Maxatin Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Erfahrungen

Ein anderer Mann berichtet von starken Nebenwirkungen, die bereits kurze Zeit nach der ersten Einnahme der Maxatin Kapseln auftraten. Neben Magen-Darm-Problemen trat auch ein lästiger Juckreiz am ganzen Körper auf.

Maxatin Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Maxatin

Viele Maxatin Erfahrungsberichte stammen von Anwendern, die keine Wirkung feststellen konnten. Bei einem Kunden verschlechterte sich die Spermienqualität jedoch durch die Einnahme der Kapseln. Sehr ausführlich beschreibt er in einem Erfahrungsbericht seine Probleme mit dem Präparat.

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Maxatin wird als das beste Potenzmittel im Internet beworben. Von der regelmäßigen Einnahme sollen nicht nur Anwender profitieren, die sich mehr Potenz und Spaß im Bett wünschen. Auch die Spermienqualität sowie die Menge des Ejakulates soll sich deutlich verbessern. Entsprechend spricht der Hersteller mit den Kapseln vor allem Männer an, die das eigene Sexleben optimieren wollen.

Gibt es offizielle Tests und Studien zu Maxatin?

Der Hersteller spricht auf der Verkaufsseite immer wieder von einer geprüften Formel, die die wirkungsvolle Grundlage der Kapseln bilden soll. Zusätzlich sei das Präparat von Ärzten bestätigt und klinisch getestet worden. Allerdings konnten wir für diese Aussagen keinerlei Nachweise finden – weder auf der Verkaufsseite noch im Internet.

Wir gehen entsprechend davon aus, dass ein Maxatin Test von unabhängiger Seite bisher noch nicht stattgefunden hat. Entsprechend wurden Inhaltsstoffe sowie auch Wirkung nicht untersucht und bestätigt.

Das sagt die Stiftung Warentest zu den Kapseln

Die unabhängige Verbraucherorganisation hat in der Vergangenheit zahlreiche Potenzmittel bewertet. Darunter auch viele freiverkäufliche Präparate. Auf der Internetseite konnten wir jedoch keine Hinweise darauf finden, dass auch Maxatin von Stiftung Warentest getestet und bewertet wurde.

Maxatin Einnahme und Dosierung

Maxatin Einnahme DosierungFür eine optimale Wirkung sei eine regelmäßige Einnahme nötig. So schreibt es der Hersteller auf seiner Verkaufsseite. Demnach müssen die Anwender am Tag zwei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Zusätzlich empfiehlt der Hersteller die Maxatin Einnahme über einen Zeitraum von mindestens drei Wochen.

Wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Eine Maxatin Wirkung soll sich, laut Herstellerangaben, bereits in der ersten Anwendungswoche zeigen. In dieser Zeit soll sich vor allem die Stärke des Samenergusses deutlich verbessern. Auch in Sachen Libido und Potenz sollen die ersten Verbesserungen bereits kurze Zeit nach der Einnahme spürbar sein.

Maxatin Inhaltsstoffe

Rein natürliche Wirkstoffe sollen die Grundlage der geprüften Formel sein, mit der das Präparat so stark beworben wird. Bei unseren Recherchen konnten wir herausfinden, dass sich folgende Maxatin Inhaltsstoffe in den Kapseln befinden:

  • L-Arginin
  • L-Carnitin
  • Kürbis
  • Maca
  • Cranberry
  • Sarsaparilla
  • Zink

L-Arginin: Die Aminosäure verbessert die Gefäßsysteme im Allgemeinen. Entsprechend können auch Penis und vor allem der Schwellkörper besser mit Blut versorgt werden. Demnach sollte es bei Maxatin zu einer Wirkung kommen.

L-Carnitin: Diese Verbindung aus verschiedenen Aminosäuren verbessert die Energiegewinnung in den Muskelzellen.

Kürbis: Die Inhaltsstoffe haben einen positiven Einfluss auf die Durchblutung. Zusätzlich gilt Kürbis als natürliches Potenzmittel, da die sexuellen Funktionen im Körper auf diese Weise aufrechterhalten werden können.

Maca: Maca ist ein natürliches Mittel, um den Testosteronspiegel in positiver Weise zu beeinflussen, da zahlreiche Spurenelemente wie Eisen, Jod und Saponine enthalten sind.

Cranberry: Die, in Maxatin enthaltene Frucht, hat vor allem eine positive Wirkung auf das urogenitale System des Mannes. Entsprechend können Harnwege und Blase vor möglichen Entzündungen oder Erkrankungen geschützt werden.

Sarsaparilla: Sarsaparilla besitzt eine anregende Wirkung auf verschiedene Funktionen im Organismus.

Zink: Zink ist essenziell wichtig für die Qualität der Spermien und hat zudem auch einen entscheidenden Einfluss auf die Produktion von Testosteron.

Zusätzlich lassen sich noch einige andere Maxatin Inhaltsstoffe finden. Dazu zählen mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Siliciumdioxid, Lakritz und weitere Substanzen. Genauere Ausführungen zu diesen Angaben lassen sich allerdings nicht finden. Entsprechend können Anwender nicht zu 100 Prozent wissen, welche Wirkstoffe sich noch in den Kapseln befinden.

Ist mit Nebenwirkungen und Risiken zu rechnen?

Maxatin Nebenwirkungen Risiken UnverträglichkeitenLaut Hersteller seien Maxatin Nebenwirkungen nahezu ausgeschlossen, da sich ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe in den Kapseln finden lassen. Bei unseren Recherchen konnten wir jedoch Berichte von einigen Anwendern finden, die nach der Einnahme des Präparates über Nebenwirkungen klagten. In den meisten Fällen handelt es sich um Magen-Darm-Beschwerden sowie Übelkeit und Erbrechen.

Aber auch Schlafprobleme sowie Kopfschmerzen scheinen im Zusammenhang mit der Einnahme dieses Präparates keine Seltenheit zu sein. Um Maxatin Nebenwirkungen zu vermeiden, können wir Sie entsprechend nur von einer Einnahme der Kapseln warnen, sofern Sie gegen einen der aufgeführten Inhaltsstoffe allergisch oder überempfindlich reagieren.

Wo können Sie Maxatin kaufen? Apotheke, dm, Amazon

Wenn Sie Maxatin kaufen möchten, können Sie dies in erster Linie über die offizielle Verkaufsseite des Herstellers tun. Dort können Sie das Präparat jederzeit online kaufen. Weiterhin konnten wir während unserer Recherchen die Kapseln auf eBay und Amazon entdecken.

Allerdings können wir nicht ausschließen, dass es sich um Fälschungen des Originalproduktes handelt. In Apotheken oder Drogeriefachmärkten wie dm oder Rossmann wird Maxatin hingegen gar nicht im Sortiment geführt. Und auch in Online-Apotheken können Sie dieses Mittel nicht bestellen.

Wie hoch ist der Preis?

Der Maxatin Preis für das Startpaket, sprich für eine Monatspackung, beträgt auf der offiziellen Verkaufsseite des Herstellers 45,00 Euro. Für die doppelte Menge an Kapseln zahlt der Kunde einen Preis von 75,00 Euro und eine Drei-Monats-Kur kostet 90,00 Euro. Etwaige Versandkosten fallen, laut Hersteller, angeblich nicht an.

Was sagt die Samenflüssigkeit über den Mann aus?

Maxatin wird ja nicht nur mit der Aussage beworben, dass sich die Potenz der Anwender deutlich verbessern soll. Auch die Spermaqualität sowie die Menge des Ejakulates soll sich bei einer regelmäßigen Einnahme deutlich verbessern. Dabei ist die Samenflüssigkeit aber nicht nur für die Zeugung eines Kindes entscheidend, sondern gibt auch Aufschluss über die Gesundheit des Mannes.

70 Prozent der Samenflüssigkeit besteht aus dem Sekret der Samenbläschen. In diesem Sekret lassen sich unter anderem auch die Prostaglandine finden. Bei rund 20 Prozent der Samenflüssigkeit handelt es sich um Prostatasekret und die restlichen 10 Prozent stammen von einem Sekret aus den Nebenhoden. Die durchschnittliche Spermamenge liegt zwischen zwei und sechs Milliliter. Die Menge des Spermas nimmt im Alter jedoch ab. Und auch einige Erkrankungen können einen Einfluss auf die Spermamenge haben.

Neben der Menge sagt auch die Farbe des Ejakulates einiges über die Gesundheit des Mannes aus. Während gesundes Sperma eine weiße bis milchige Farbe besitzt, können etwaige Farbveränderungen auf gesundheitliche Probleme hinweisen. Auch der Ernährungs- und Lebensstil hat einen Einfluss auf die Spermaproduktion und die Qualität der Spermien. Genussmittel wie Alkohol und Nikotin sowie Stress können die Spermaqualität nachhaltig schädigen und somit auch zu einem geringeren Spermavolumen führen.

Häufig gestellte Fragen

Mithilfe von Maxatin soll Mann nicht nur Potenz und Libido, sondern vor allem auch die Spermaqualität und -menge positiv beeinflussen. Ob dieses Präparat aber wirklich eine wertvolle Hilfe für betroffene Männer ist, können Sie den folgenden Fragen und Antworten entnehmen.

Welcher Hersteller verbirgt sich hinter den Kapseln?

Wir konnten bei unserer Recherche leider keine Informationen darüber finden, welcher Hersteller bzw. Anbieter sich hinter Maxatin verbirgt. Denn leider wird auf der Verkaufsseite auch kein Impressum veröffentlicht. Für uns spricht dies für einen unseriösen Hersteller bzw. Anbieter.

Wie ist Maxatin einzunehmen?

Der Hersteller verweist darauf, dass die Einnahme regelmäßig und über einen längeren Zeitraum erfolgen muss. Nur so könnten die gewünschten Veränderungen eintreten. Entsprechend sind am Tag zwei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Zu welcher Tageszeit die Einnahme erfolgen soll, ist nicht vorgeschrieben. Allerdings sollte die Einnahme über einen Zeitraum von mindestens drei Wochen erfolgen.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Auf der Verkaufsseite von Maxatin wirbt der Hersteller zwar mit einer solchen Garantie. Allerdings lassen sich nirgends Informationen finden, wie der Kunde nach dem Erhalt der Ware von dieser Garantie Gebrauch machen kann. Entsprechend müssen wir anzweifeln, dass die Kunden bei Nichtgefallen ihr Geld für die Kapseln zurückerhalten werden.

Handelt es sich bei Maxatin um ein wirkungsvolles Produkt?

Wir müssen leider davon ausgehen, dass die angebotenen Kapseln vollkommen wirkungsfrei sind. Zahlreiche Anwender im Internet berichten von einer ausbleibenden Wirkung und zudem scheinen auch Nebenwirkungen nach der Einnahme des Präparates keine Seltenheit zu sein.

Gibt es auch natürliche Wege, um die Spermamenge zu erhöhen?

Neben Präparaten wie Maxatin bieten sich kleine Hausmittel an, um die Spermamenge sowie die Qualität der Spermien zu verbessern. Allen voran sollte ein gesunder Lebens- und Ernährungsstil gewählt werden. Dieser beinhaltet auch ausreichend Wasser zu trinken. Alkohol und Nikotin sollten gänzlich vermieden werden.

Zusätzlich kann die Spermamenge auch durch Enthaltsamkeit erhöht werden. In Bezug auf die Qualität der Samenflüssigkeit eignen sich vor allem gesättigte Fettsäuren, die sich beispielsweise in Nüssen, Milchprodukten und Fisch finden.

Maxatin Bewertung

Vom Hersteller selbst wird Maxatin als das Potenzmittel schlechthin beworben. Die Anwender sollen nicht nur Potenz und Libido verbessern können, sondern vor allem die Spermamenge sowie die damit verbundene Qualität soll optimiert werden. Durch eine regelmäßige Einnahme der Kapseln sollen die Männer nicht nur wieder mehr Spaß im Bett haben, sondern auch selbstbewusster und selbstsicherer werden.

Allerdings scheinen dies alles nur leere Versprechungen zu sein. Zahlreiche Anwender berichten im Internet von einer ausbleibenden Wirkung sowie dem Einsetzen von unerwünschten Begleitsymptomen. Erschwerend kommt hinzu, dass der Hersteller mit einem Fake-Arzt für Maxatin wirbt, um die ahnungslosen Kunden in die Irre zu führen.

Bei unseren Recherchen sind uns zahlreiche Ungereimtheiten aufgefallen. So werden unter anderem nicht alle Wirkstoffe der Kapseln genau aufgelistet. Dies stellt für uns eine klare gesundheitliche Gefährdung der Anwender dar. Und auch preislich bewegt sich das Präparat in einem Bereich, wo definitiv von einer Abzocke gesprochen werden kann.

Anhand all dieser Punkte haben wir unsere Bewertung für dieses Präparat getroffen. Entsprechend können wir dieses Mittel nur als wirkungslos einstufen und raten unseren Lesern definitiv von einem Kauf der Maxatin Kapseln ab.

Erich Scholl ist 44 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberater sowie Experte im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Sein Spezialgebiet umfasst dabei das testen und bewerten von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht er seine selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen  er für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here