Erofertil – Test, Erfahrungen & Bewertung 2020

Banner-Top

Dank Erofertil sollen Männer ihr sexuales Potenzial vollkommen entfalten können. Durch die Einnahme der Kapseln sind die Anwender angeblich in der Lage eine starke und anhaltende Erektion zu bekommen, während zugleich das sexuelle Verlangen gesteigert wird. Kein Wunder, dass also immer mehr unserer Leser uns auf dieses Präparat aufmerksam gemacht haben.

Aus diesem Grund wollten wir wissen, was sich hinter diesem Mittel verbirgt und haben genauer bezüglich Erofertil recherchiert.

Was ist Erofertil?

Was ist ErofertilIm Internet sorgt ein neues Potenzmittel mit dem Namen Erofertil für Aufregung. Dank der Einnahme sollen Männer in der Lage sein, stärkere und vor allem längere Erektionen zu bekommen. Die Kapseln sollen zudem das sexuelle Verlangen verstärken und für mehr Ausdauer sorgen.

Zeitgleich seien die Erofertil Anwender in der Lage die Kontrolle über das Ejakulat zu erhalten. Auf diese Weise ließen sich frühzeitige Samenergüsse vermeiden. Aufgrund der natürlichen Wirkstoffe soll dieses Potenzmittel von den Anwendern auch gut vertragen werden.

WARNUNG – Erofertil nutzt Fake Arzt für Werbezwecke

Bei unseren Recherchen zu dem Potenzmittel ist uns als erstes aufgefallen, dass es verschiedene Erofertil Verkaufsseiten gibt. Auf einer dieser Seiten konnten wir den Bericht eines Mediziners finden. Der Mann wird als Max Scheller vorgestellt und soll der Direktor der Universitätsklinik Charité sein.

Während unserer Recherchen konnten wir in Erfahrung bringen, dass kein Max Scheller an der Charité tätig ist – weder als Direktor noch als Mediziner. Auch sonst ließen sich keine Informationen zu einem Max Scheller im Internet finden. Entsprechend können wir davon ausgehen, dass es diesen besagten Mediziner nicht gibt.

Erofertil Fake ArztDas, auf der Erofertil Verkaufsseite verwendete Foto, konnten wir hingegen in einer Bilddatenbank wiederfinden. Der Hersteller hat das Bild hier gekauft, um es anschließend für seine Zwecke zu verwenden.

In dem Expertenbericht wird zudem davon gesprochen, dass am Universitätsklinikum Berlin entsprechende Studien zu diesem Potenzmittel durchgeführt wurden. Jedoch lassen sich auch für diese Aussage keinerlei Belege finden. Selbst die Zertifikate, die auf der Internetseite angezeigt werden, können nicht genauer betrachtet werden.

Auf einer anderen Verkaufsseite findet sich hingegen ein ganz anderer Expertenbericht zu dem Mittel. Aber auch in diesem Fall führten unsere Recherchen ins Nichts. Wir konnten somit die Expertenmeinungen als reine Fakes enttarnen. Zudem verwendet der Erofertil Hersteller gekaufte Fotos, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Mit der Realität haben diese Berichte jedoch rein gar nichts zu tun.

Die beste Alternative

Männer, die unter Potenzproblemen leiden, sollten sich auf ein wirkungsvolles Mittel verlassen können. Aufgrund der dubiosen Verkaufstricks des Herstellers waren wir uns zu diesem Zeitpunkt der Recherche schon sehr sicher, dass es sich bei Erofertil um ein wirkungsloses Produkt handelt.

Um unseren Lesern dennoch eine Hilfe vorstellen zu können, haben wir die Kapseln mit einer bereits getesteten Alternative verglichen. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Vor- und Nachteile beider Produkte.

  Vergleichstabelle
 Erofertil Abbild TabelleCiraxin Abbild Tabelle
ProduktErofertil
Ciraxin
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Stoppt Potenzschwäche
Härtere Erektion
Schnellere Erektion
Mögliche
Nebenwirkungen
x Magen-Darm-Probleme
x Erbrechen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt10 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung1 Kapsel täglich
1 Kapsel täglich
Preis39,00 Euro39,00 Euro
+ 2 DOSEN GRATIS
Herstellung in DEx Nein JA
Versandkostenx Keine Angaben KOSTENLOS
Bewertung⭐ ☆ 1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx 4-7 Tage1-3 Tage
Verlinkung Baaboo sicher kaufen Button

Erofertil Erfahrungen und Bewertungen

Nachdem wir die Lügen auf den Verkaufsseiten aufdecken konnten, wollten wir wissen, ob bereits reale Kunden Erofertil Erfahrungen machen konnten. So haben wir das Internet nach echten Kundenmeinungen durchsucht und auch einige gefunden. Aber schauen Sie am besten selbst.

Erofertil Erfahrung Erfahrungen ErfahrungsberichtAbsolut keine Wirkung konnte ein Kunde nach einer längeren Einnahme der Kapseln feststellen. Weder wurden seine Erektionen besser, noch verbesserte sich sein Liebesleben im Allgemeinen.

Erofertil Erfahrungsbericht Bewertung Kritik ErfahrungenAls „vollkommene Verarsche“ bezeichnet ein anderer Kunde das Potenzmittel Erofertil. Die Kunden werden mit Versprechungen gelockt, die überhaupt nicht eingehalten werden.

Erofertil Erfahrungsbericht Bewertung Kritik ErofertilNeben einer ausbleibenden Wirkung schreibt ein weiterer Anwender von Nebenwirkungen, die nach der Einnahme des Potenzmittels auftraten. Der Kunde litt unter Magenschmerzen und Übelkeit. Die Beschwerden hielten einige Tage an, dann setzte er das Erofertil Mittel ab.

Das sagt die Stiftung Warentest

Jedes Jahr testet Stiftung Warentest zahlreiche Potenzmittel und deckt dabei auch einige schwarze Schafe unter den Herstellern auf. Als wir uns auf der Internetseite der unabhängigen Verbraucherorganisation umgesehen haben, konnten wir jedoch keinen Test zu Erofertil finden.

Wir gehen davon aus, dass Stiftung Warentest das Mittel bisher noch nicht untersucht und bewertet hat.

Erofertil Einnahme und Dosierung

Auf manchen Verkaufsseiten finden sich keine Informationen bezüglich der Erofertil Anwendung. Auf einer der Seiten konnten wir jedoch lesen, dass die Kunden eine Kapsel am Tag mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen sollen. Direkt nach der Einnahme soll es zu einer starken und langanhaltenden Erektion sowie dem Erlebnis eines doppelten Orgasmus kommen.

Wie lange die Kunden das Erofertil Potenzmittel einnehmen dürfen, steht jedoch nicht auf den Verkaufsseiten. Es findet sich lediglich der Hinweis, dass bei einer erektilen Dysfunktion eine Einnahme der Kapseln über einen Zeitraum von mindestens 14 Tagen empfohlen wird.

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Erofertil soll vor allem Männer ansprechen, die mit der eigenen Sexualität unzufrieden sind und entsprechend etwas ändern wollen. So soll es dank der Einnahme der Kapseln zu Erektionen in jedem Alter kommen. Auch der Sexualtrieb könnte durch das Potenzmittel normalisiert werden.

Dank der enthaltenen Wirkstoffe soll der Geschlechtsakt verlängert und frühzeitige Samenergüsse verhindert werden. Somit werden vor allem Männer durch den Hersteller angesprochen, die das eigene sexuelle Potenzial entdecken wollen.

Erofertil Inhaltsstoffe

Erofertil InhaltsstoffeEine einzigartige Rezeptur aus rein natürlichen Wirkstoffen soll den Anwendern zu mehr Manneskraft und Sicherheit im Bett verhelfen. Bei unseren Recherchen ist uns jedoch aufgefallen, dass unterschiedliche Angaben bezüglich der Erofertil Inhaltsstoffe zu finden sind. So werden auf einer Verkaufsseite:

  • Bürzeldorn
  • Maca-Pflanze
  • Damiana
  • Rosenwurz

angegeben. Auf einer anderen Verkaufsseite zu Erofertil konnten wir zusätzlich zu den bereits genannten Wirkstoffen auch noch die folgenden Inhaltsstoffe finden:

  • Zink-Eisenbisglycinat
  • Guarana-Samen
  • Ginkgo Biloba
  • Goji
  • Hefe mit Selen
  • Niacin

Bürzeldorn: Hierbei handelt es sich um ein starkes Aphrodisiakum, das den Testosteronspiegel erhöht und zeitgleich die Potenz verstärkt.

Maca-Pflanze: Dieser Wirkstoff verstärkt die Blutzirkulation und verbessert zudem die Qualität des Ejakulates. Maca befindet sich neben Erofertil auch in einigen anderen Potenzmitteln.

Damiana: Eine Pflanze, die die sexuelle Erregung verstärkt und zeitgleich die Nerven entspannt.

Rosenwurz: Wird schon seit vielen Jahrhunderten bei Erektions- und Potenzproblemen eingesetzt. Zusätzlich wird die Sensibilität erhöht.

Zink-Eisenbisglycinat: Durch diese chemische Verbindung wird die Funktion der Fortpflanzungsorgane verbessert, während die Spermaproduktion erhöht wird.

Guarana-Samen: Die in Erofertil enthaltenen Guarana-Samen sorgen für ein erhöhtes sexuelles Verlangen und verstärken die Potenz. Zusätzlich kann auf diese Weise der Geschlechtsverkehr verlängert werden.

Ginkgo Biloba: Durch diese Pflanze wird die Mikrozirkulation verstärkt, sodass Erektionen ohne Probleme zustande kommen können.

Goji: Diese Beeren verbessern das sexuelle Verlangen sowie die Libido.

Hefe mit Selen: Sorgt für eine stabile und feste Erektion. Zusätzlich wird auch die Spermabildung optimiert.

Niacin: Die Mikrozirkulation des Blutes wird stimuliert und so können langanhaltende Erektionen entstehen.

Da sich auf den Verkaufsseiten jedoch unterschiedliche Angaben bezüglich der Erofertil Wirkstoffe befinden, können wir nicht mit 100 %iger Sicherheit sagen, dass sich ausschließlich diese Inhaltsstoffe in den Kapseln befinden.

Ist mit Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten zu rechnen?

Erofertil Nebenwirkungen Unverträglichkeiten RisikenVonseiten des Herstellers gibt es keine Informationen bezüglich Erofertil Nebenwirkungen, die nach der Einnahme auftreten könnten. Wir möchten in diesem Zusammenhang jedoch noch einmal darauf hinweisen, dass wir während unserer Recherchen widersprüchliche Angaben in Bezug auf die Wirkstoffe gefunden haben. Anwender können sich also nicht sicher sein, welche Bestandteile wirklich in den Kapseln enthalten sind.

Entsprechend sind auch Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten nicht ausgeschlossen. Wir konnten zudem auch Erfahrungsberichte von Anwendern finden, in denen von unerwünschten Begleitsymptomen die Rede war. So scheinen Magen-Darm-Probleme, Übelkeit oder Erbrechen keine Seltenheit nach der Einnahme von Erofertil zu sein.

Oftmals reagierten die Anwender allergisch oder überempfindlich auf die Wirkstoffe. Sollten auch Sie unter einer Allergie oder Überempfindlichkeit gegen einen oder mehrere Wirkstoffe leiden, raten wir Ihnen dringend von einer Anwendung dieses Potenzmittels ab.

Wo können Sie Erofertil kaufen? Apotheke, Amazon, dm

Während unserer Recherche konnten wir das Potenzmittel vereinzelt auf eBay oder in anderen Online-Shops finden. Auf der Handelsplattform Amazon können Sie dieses Produkt allerdings nicht bestellen. Und auch in Apotheken, Online-Apotheken oder in Drogeriefachmärkten wie dm oder Rossmann konnten wir das Mittel nicht im Sortiment entdecken. Lediglich auf den Verkaufsseiten des Herstellers können Sie jederzeit Erofertil kaufen.

Wie hoch ist der Preis?

Wie bereits erwähnt können Kunden die Potenzkapseln auf den Verkaufsseiten des Herstellers jederzeit bestellen. Der Erofertil Preis beträgt hier 39,00 Euro. Kunden haben die Möglichkeit das Potenzmittel mit einem Rabatt von 50 % zu bestellen. Denn der Originalpreis würde, laut Herstellerangaben, 78,00 Euro betragen.

Für diesen Preis erhalten die Kunden eine Erofertil Packung mit 10 Kapseln. Das würde einen Einzelpreis je Kapsel von 3,90 Euro ergeben. Unserer Meinung nach ist dieser Preis selbst für ein Potenzmittel viel zu hoch.

Häufig gestellte Fragen

Natürliche Potenzmittel sind in der Männerwelt in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Denn auf diese Weise kann der eigene Körper auch noch geschont werden. Allerdings überzeugen nicht alle dieser Mittel auch mit einer entsprechenden Wirkung. Aber wie steht es nun um Erofertil? Dies können Sie anhand der folgenden Fragen und Antworten herausfinden.

Gibt es Erofertil auch als Tropfen?

Das Potenzmittel wird auf den Verkaufsseiten ausschließlich als Kapseln angeboten. Wir konnten keine Angaben darüber finden, dass auch Tropfen mit den entsprechenden Wirkstoffen erhältlich sind. Zudem finden sich keine Informationen, ob ein solches Präparat in Zukunft geplant ist.

Warum kann ich Erofertil nicht in Apotheken kaufen?

Damit Medikamente oder Arzneimittel in Apotheken oder Online-Apotheken verkauft werden können, benötigen sie eine PZN. Diese Pharmazentralnummer wird jedoch erst nach einer unabhängigen Untersuchung der Inhaltsstoffe sowie der erwiesenen Wirkung vergeben.

Erofertil wurde bisher noch keinen klinischen Tests oder Studien unterzogen. Entsprechend verfügt das Potenzmittel auch nicht über eine PZN und kann deshalb nicht in Apotheken gekauft werden. Aufgrund der fehlenden PZN können sich betroffene Männer das Mittel auch nicht von einem Arzt verschreiben lassen.

Welcher Hersteller verbirgt sich hinter dem Potenzmittel?

Leider findet sich auf keiner der Verkaufsseiten zu Erofertil ein Impressum. Lediglich im unteren Bereich konnten wir lesen, dass die Bernadatte Ltd. mit Sitz in Panama als Hersteller bzw. Anbieter aufgeführt ist. Dieses Unternehmen konnten wir leider in der Vergangenheit schon mehrfach mit dubiosen Abzockprodukten und perfiden Verkaufsmaschen in Verbindung bringen. Unserer Meinung nach verbirgt sich hinter dem Potenzmittel auch kein seriöser Hersteller oder Anbieter.

Kann ich sicher und diskret beim Hersteller Erofertil bestellen?

Der Hersteller betont auf seinen Verkaufsseiten immer wieder, dass die Kunden vollkommen diskret das Potenzmittel bestellen können. So erfolgt der Versand des Potenzmittels angeblich in einer neutralen Verpackung, die keine Rückschlüsse auf den Inhalt zulässt. Ob dies wirklich der Fall ist, konnten wir nicht nachprüfen.

In puncto sicherer Bestellung sind wir da schon etwas skeptischer. Der Kunde muss in ein vorgegebenes Formular Namen und Telefonnummer eintragen. Anschließend erfolgt der Rückruf durch einen Mitarbeiter. Diese Art des Bestellvorgangs ist nicht nur ungewöhnlich, sondern auch schon mehrfach mit dubiosen Abzockprodukten aufgetaucht.

Ein seriöser Bestellvorgang sieht für uns etwas anders aus. Entsprechend bezweifeln wir, dass die Kunden über die Verkaufsseiten wirklich sicher dieses Potenzmittel bestellen können.

Kann mit Erofertil die Potenz wirklich verbessert werden?

Der Hersteller verspricht seinen Anwendern nicht nur eine Verbesserung der Potenz, sondern auch langanhaltende und starke Erektionen. Selbst frühzeitige Samenergüsse sollen durch die regelmäßige Einnahme verhindert werden. Aufgrund unserer Recherchen müssen wir die Versprechen und Aussagen des Herstellers jedoch stark anzweifeln.

Neben einem Ausbleiben der Wirkung sehen wir, aufgrund der verschiedenen Aussagen bezüglich der Inhaltsstoffe, auch eine große gesundheitliche Gefahr für die Anwender.

Erofertil Bewertung

Wenn es im Bett nicht mehr richtig klappen will, leiden die meisten Betroffenen unter starken psychischen Problemen. Und auch das Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen werden durch die sexuellen Niederlagen gemindert. Oftmals versuchen die betroffenen Männer selbst im Internet nach geeigneten Mitteln und Präparaten zu suchen, anstatt den Weg zum Arzt zu wählen. Doch leider lassen sich in den Weiten des Internets auch viele Abzockprodukte finden, die sich vor allem durch eine nicht vorhandene Wirkung auszeichnen.

Ein solches Produkt scheint auch Erofertil zu sein. Bei einer regelmäßigen Einnahme der überteuerten Kapseln sollen die Anwender zu echten Bestleistungen im Bett fähig sein. Um seine Aussagen zu unterstreichen verwendet der Hersteller Fake-Experten und ausgedachte Berichte, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen.

Viele reale Anwender konnten keinerlei Wirkung feststellen und selbst Nebenwirkungen scheinen bei diesem Potenzmittel nicht ausgeschlossen zu sein. Nach unserer Meinung gefährdet der Hersteller die Gesundheit seiner Kunden bewusst, da sich widersprüchliche Wirkstoffangaben auf den Verkaufsseiten befinden. Die Anwender wissen demnach nicht, welche Inhaltsstoffe sich tatsächlich in den Kapseln befinden und ob sie gegen diese möglicherweise allergisch sind.

All diese Punkte ließen uns zu dem Entschluss kommen, dass wir dieses Potenzmittel unseren Lesern auf keinen Fall empfehlen können. Somit raten wir von einem Erofertil Kauf dringend ab.

Erich Scholl ist 44 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberater sowie Experte im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Sein Spezialgebiet umfasst dabei das testen und bewerten von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht er seine selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen  er für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here