MSM Test, Erfahrungen, Bewertung & Vergleich 2020

Banner-Top

MSM steht für Methylsulfonylmethan und ist eine Schwefelverbindung. Schwefel ist ein wichtiger Mineralstoff. Im menschlichen Körper kommt er zuhauf vor und wird für viele körpereigene Prozesse benötigt. Daher ist es wichtig, dass dem Organismus Schwefel durch die Nahrung zugeführt wird. Leider ist das nicht immer im ausreichend Maße möglich und so leiden einige Menschen an einem Schwefelmangel – teils, ohne es zu wissen.

Durch die Einname soll das verhindert beziehungsweise der Mangel ausgeglichen werden. Gleichzeitig sollen Nahrungsergänzungsmittel mit Methylsulfonylmethan noch ganz andere positive Wirkungen auf den menschlichen Körper haben. Welche das sind, warum die Qualität der einzelnen Produkte so wichtig ist und welche Präparate ihr Geld wirklich wert sind, erfahren Sie in unserem MSM Test.

Offizieller MSM Vergleich

   Vergleichssieger
 natural elements test neuGloryFeel beitrag testNature Love MSM Tabelle
Produktelements
GloryFeelNature Love
Wirkung Antioxidativ
Entiftend
Lindert Allergien
Besseres Haar
Fördert Leber
Mehr Leistung
Hemmt Krebszellen
Lindert Schmerzen
Antioxidativ
Besseres Hautbild
Mögliche Risiken Keine Nebenwirkungen Keine Nebenwirkungen Keine Nebenwirkungen
Inhalt365 Kapseln365 Kapseln365 Kapseln
Preis
18,99 Euro17,97 Euro19,99 Euro
Reicht für6 Monate6 Monate6 Monate
Tagesdosis2 Kapseln2 Tabletten2 Tabletten
Bewertung⭐⭐⭐⭐ ☆
4/5
⭐⭐⭐⭐ ☆
4/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
VerlinkungJetzt bei Amazon bestellen ButtonJetzt bei Amazon bestellen ButtonJetzt bei Amazon bestellen Button

Platz 1: Nature Love MSM

Testsieger #1
Nature Love Abbild
Nature Love
  • Extra Hochdosiert
  • Linderung von Schmerzen
  • Leistungssteigernd
  • Entzündungshemmend
  • Verbessert Haut & Haar

Bei dem MSM-Präparat von Nature Love handelt es sich um einen 6-Monat-Vorrat an Tabletten, die sich unkompliziert dosieren und einnehmen lassen. Eine Tablette enthält 1.000 Milligramm hoch bioverfügbares Methylsulfonylmethan. Zusätzlich dazu enthält das Nahrungsergänzungsmittel Vitamin C, das aus Acerola-Extrakt gewonnen wird und die Wirkungsweise des Schwefels verstärken kann.

Auf weitere Zusatzstoffe verzichtet Nature Love vollständig. So handelt es sich hierbei um ein veganes MSM-Produkt, das frei von Trennmitteln, Füllstoffen, Konservierungsstoffen, Aromen, Farbstoffen und Überzugsmitteln ist. In Deutschland hergestellt und mit dem HACCP-Zertifikat ausgezeichnet überzeugt das Präparat durch seine hohe Qualität.

Diese wird auch in den Kundenrezensionen immer wieder hervorgehoben. Mehr als dreiviertel der Rezensenten vergeben fünf Sterne an das Produkt. Sie berichten unter anderem von den positiven Auswirkungen bei Gelenkschmerzen, auf das Immunsystem, bei Entzündungen und bei Hauterkrankungen wie Rosacea und Akne.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nature Love
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Tagesdosis: 2 Tabletten
  • Reicht für: 6 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: GloryFeel

Platz #2
GloryFeel Abbild
GloryFeel
  • Extra Hochdosiert
  • Entzündungshemmend
  • Vegan & ohne Zusätze
  • Steigert Leistung

Die in Deutschland hergestellten MSM-Tabletten von GloryFeel stellen einen 6-Monats-Vorrat dar. Pro Tablette sind 1.000 Milligramm Methylsulfonylmethan und sechs Milligramm natürliches Vitamin C enthalten. Das Vitamin soll die Wirkung des Schwefels verstärken und zu einer normalen Kollagenbildung sowie einer normalen Knochen- und Knorpelfunktion beitragen.

Die Qualität wurde von einem nach DIN EN ISO/IEC 17025 zertifizierten deutschen Labor geprüft. Weiterhin wird das Nahrungsergänzungsmittel in regelmäßigen Abständen von unabhängigen akkreditierten Prüflaboratioren auf seine Reinheit, Qualität und Sicherheit sowie auf jegliche Schadstoffe hin überprüft.

Mit dem Kauf der Kapseln erhalten Sie zudem das E-Book “MSM Methylsulfonylmethan – Reiner organischer Schwefel”, das Ihnen weitere wichtige Hintergrundinformationen zu dem Präparat bereitstellt. Die Bewertungen bestehender Kunden beziehen sich aber vor allem auf das Präparat selbst. So wird nicht nur die einfach Einnahme, die auf die geringe Größe der Tabletten zurückzuführen ist, positiv bewertet.

Allerdings gibt es auch ein paar Rezensenten, die beim Schlucken der Tablette Probleme haben. Auch die Wirkung wird immer wieder positiv herausgestellt. So soll das MSM bei Gelenkbeschwerden gute Dienste leisten, Rückenschmerzen lindern und das Hautbild sowie die Haare verbessern.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: GloryFeel
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Tagesdosis: 2 Tabletten
  • Reicht für: 6 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: Natural elements MSM

Platz #3
natural elements Abbild
natural elements
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Entzündungshemmend
  • Hochdosiert & Laborgeprüft
  • Lindert Magenübersäuerung

Natural elements setzt bei seinem MSM-Präparat auf Kapseln. Sie enthalten pro Stück 800 Milligramm Methylsulfonylmethan mit einem MESH Wert von 60 bis 80. Außerdem enthält es hochwertiges, natürliches Vitamin C, das unter anderem dem Camu Camu Extrakt entstammt.

Trotz seiner Darreichungsform als Kapsel ist das Präparat vollkommen frei von tierischen Stoffen. Auch enthält es weder Trennmittel, Farbstoffe und Füllstoffe, noch Stabilisatoren, Konservierungsstoffe und Aromen. Geprüft wurden die MSM-Kapseln von einem unabhängigen deutschen Labor und auch die Herstellung erfolgt direkt in Deutschland unter strengen Kriterien.

Die bisherigen Rezensenten wissen das zu schätzen und vergeben überwiegend positive 5-Sterne-Bewertungen. Sie berichten unter anderem von einer positiven Wirkung bei schweren Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, bei leichten Darmbeschwerden wie Blähungen sowie bei der Behandlung von Hauterkrankungen, von Pickeln und Mitessern.

Auch soll das MSM den Rezensenten zufolge einen positiven Einfluss auf das Aussehen der Haare und auf das Wachstum der Fingernägel haben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: natural elements
  • Inhalt: 365 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 6 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Vegavero

Platz #4
Vegavero Abbild
Vegavero
  • Linderung von chronischen Schmerzen
  • Entzündungshemmend
  • Made in Germany
  • Fördert antioxidative Wirkung

Das Produkt von Vegavero ist ein sehr feines Pulver mit einem Mesh-Faktor von 40 bis 80. Enthalten sind 1.000 Gramm, von denen täglich zwei Gramm eingenommen werden. Da keine Zusatzstoffe und damit auch keine tierischen Bestandteile enthalten sind, eignet sich das MSM-Präparat auch für Veganer.

Hergestellt wird das Produkt in Deutschland mittels eines aufwändigen Destillationsverfahrens. Bewertet wird das Produkt durchweg positiv, wobei einige Rezensenten den Geschmack des Pulvers als sehr unangenehm beschreiben.

Hinsichtlich seiner Wirkung soll das MSM-Pulver bei chronischen Schmerzen zu einer deutlichen Linderung beitragen können. Auch für die Entgiftung wird es von einigen Kunden empfohlen.

Andere Rezensenten freuen sich über die positiven Auswirkungen, die das Pulver auf ihre Haare und ihr Hautbild hat, während wiederum andere von mehr Energie und Schaffenskraft nach der Einnahme berichten.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vegavero
  • Inhalt: 1000 g
  • Tagesdosis: 2 g
  • Reicht für: 500 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: Makana MSM Pulver

Platz #5
Makana Abbild
Makana
  • Entzündungshemmend
  • Leistungssteigernd
  • Bio-Qualtität
  • Lindert Gelenkentzündungen

Das Manako MSM Pulver wird in einem luftdichten Beutel geliefert. Da täglich lediglich zwei Gramm des Pulvers eingenommen werden sollten, reicht die Packung rund 1,5 Jahre. Für eine einfachere Dosierung liegt ein Messlöffel bei.

Das Pulver besteht aus Methylsulfonylmethan mit einem Reinheitsgrad von 99,9 Prozent. Es handelt sich hierbei um ein Produkt mit BIO-Zertifizierung, das vorwiegend positive Bewertungen von Rezensenten erhält. Sie berichten von positiven Erfahrungen im psychischen Bereich. So soll das Pulver zu mehr Energie verholfen und Müdigkeit verringert haben. Auch sollen sich Haarausfall mit der Einnahme verringern und Schmerzen lindern lassen.

Selbst bei Tieren – so berichten Rezensenten – habe das MSM-Pulver einen positiven Einfluss, etwa bei der Behandlung von Ohrenentzündungen, eitrigen Augen und bei Neurodermitis.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Manako
  • Inhalt: 1000 g
  • Tagesdosis: 2 g
  • Reicht für: 500 Tage
  • Herstellung in: Keine Angaben
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: Nuvi Health

Platz #6
Nuvi Health Abbild
Nuvi Health
  • Premium-Qualität
  • Entzündungshemmend
  • Für Veganer geeignet
  • Hilft bei Verdauungsstörungen

Nuvi Health setzt bei seinem MSM-Produkt auf Tabletten. Diese lassen sich leicht dosieren und enthalten pro Stück 1.000 Milligramm des Methylsulfonylmethans. Mit einer Reinheit von 99,9 Prozent handelt es sich bei dem in Deutschland produzierten Präparat um ein echtes Qualitätsprodukt.

Für eine hohe Bioverfügbarkeit sorgt zudem der Mesh-Faktor von 60 bis 80. Neben Schwefel ist außerdem Vitamin C aus Acerola Extrakt enthalten. Dieses soll die Wirkung verstärken. Ansonsten ist es frei von Gelatine, Aromen, Füllstoffen, Magnesiumstearat, Farbstoffen, Konservierungsstoffen, Stabilisatoren, Gluten und Laktose.

Das Produkt wurde auf seinen MSM-Gehalt, auf Schimmelpilze, E. Coli, Salmonellen, Schwermetalle und weitere relevante Prüfkriterien hin von einem unabhängigen Labor untersucht.

Die Rezensenten vergeben vorwiegend positive Bewertungen. So soll das Präparat bei Rheuma und anderen Gelenkbeschwerden sowie bei Schmerzen und Haarausfall helfen. Lediglich der Geruch und Geschmack wird von einigen Käufern als unangenehm empfunden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nuvi Health
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Tagesdosis: 2 Tabletten
  • Reicht für: 6 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 7: Kurkraft MSM Kapseln

Platz #7
Kurkfraft Abbild
Kurkfraft
  • Leistungssteigernd
  • Entzündungshemmend
  • Lindert Schmerzen
  • Antioxidative Wirkungen

Die Kurkraft MSM Kapseln enthalten mit einem Mesh-Faktor von 60 bis 80 hochfeines Methylsulfonymethan. Enthalten sind in einer Packung 365 Kapseln, die bei einer täglichen Einnahme von zwei Kapseln sechs Monate lang verwendet werden können.

Pro Kapsel nehmen Sie 800 Milligramm MSM zu sich. Der Füllstoff ist rein pflanzlich und auf weitere Zusatzstoffe wurde vollständig verzichtet. So ist das Präparat ideal für Veganer und für Menschen mit einer Unverträglichkeit gegenüber Laktose oder Gluten geeignet. Auch Pestizide sowie Schwermetalle sind nicht enthalten.

Hergestellt werden die Kapseln in Deutschland. Zudem sind sie nach ISO 9001, HACCP und GMP zertifiziert und erreichen damit eine pharmazeutische Qualität. Den Rezensenten zufolge hilft das Produkt bei jeglicher Art von Schmerzen, bei Entzündungen sowie bei Allergien wie Heuschnupfen. Außerdem soll dieses Produkt bei einigen Rezensenten zu einer Verbesserung der Knorpel, des Bindegewebes, der Haut und der Haare beigetragen haben.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Kurkraft
  • Inhalt: 365 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 6 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 8: Vegavero

Platz #8
Vegavero Abbild
Vegavero
  • Entzündungshemmend
  • Reines MSM + Zink kombiniert
  • Laborgeprüft
  • Steigert Leistung

Das Produkt enthält die tägliche Dosis MSM in praktischer Tablettenform. Damit steht die Nahrungsergänzung auf einfache Weise auch unterwegs zur Verfügung. Die Tabletten enthalten einen sehr reinen Rohstoff (99,9 %), der aufwändig laborgeprüft und garantiert schadstofffrei ist. Der Mesh-Faktor liegt bei 40 – 80.

Angereichert sind die Tabletten zusätzlich mit Zink in hochwertiger, besonders gut bioverfügbarer Form (Zink-Citrat). Die Tagesdosis deckt dabei zusätzlich 50 % des täglichen Zinkbedarfs. Das Produkt ist frei von chemischen Zusatzstoffen. Es werden keine tierischen Inhaltsstoffe eingesetzt, damit ist es auch für Veganer geeignet.

Die Bewertungen von Kunden sind, was die Wirksamkeit des MSM-Produkts angeht, durchwegs sehr positiv. Auch die praktische Tablettenform, die das Einnehmen deutlich leichter macht als bei Pulver und zudem keine unangenehmen Schwefelgerüche aufkommen lässt, findet viel Zuspruch.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vegavero
  • Inhalt: 2.000 g (300 Tabletten)
  • Tagesdosis: 2 Tabletten
  • Reicht für: 5 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 9: PlusVive MSM Tabletten

Platz #9
PlusVive Abbild
PlusVive
  • Hochdosiert
  • Ohne Zusatzstoffe
  • Für Veganer geeignet
  • Entzündungshemmend

Dieses Produkt wird in praktischer Kapselform angeboten. Der verwendete Rohstoff ist 99,8 % reines Methylsulfonylmethan, mit einem Mesh-Faktor von 60 bis 80 ist das Produkt sehr hochwertig.

Die verwendeten Kapseln bestehen aus Hyaluronsäure und sind damit auch für Veganer geeignet. Sie sind glutenfrei, laktosefrei und GMO-frei und enthalten keine unerwünschten Inhaltsstoffe wie etwa Magnesium Stearate. Besonderer Wert wurde beim Produkt auf eine hohe Bioverfügbarkeit des MSM gelegt, der deshalb in eine speziell entwickelte Bio-Matrix aus Gerstenfaser, Papain, Alfalfa und Spirulina eingebettet wird.

Die Herstellung erfolgt in Deutschland nach dem strengen HACCP und GMP Standard, das Produkt wird von einem unabhängigen Labor streng geprüft.

Die Angaben, die Kunden über die wahrgenommene Wirksamkeit bei sich selbst machen, sind überwiegend sehr positiv. Lediglich einige wenige Kunden scheinen Schwierigkeiten zu haben, die doch recht großen MSM-Kapseln zu schlucken, einige meinen, einen bitteren Nachgeschmack wahrzunehmen – die Mehrzahl der Kunden hat damit allerdings keine Probleme.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: PlusVive
  • Inhalt: 365 Tabletten
  • Tagesdosis: 3 Tabletten
  • Reicht für: Ca. 4 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 10: Manako Pulver

Platz #10
manako Abbild
manako
  • Leistungssteigernd
  • Organisch gebundener Schwefel
  • Entzündungshemmend
  • Lindert Allergien

Dieses Produkt wird in Pulverform angeboten. Es handelt sich um ein chemisch hergestelltes Produkt, Ausgangsstoff für die Herstellung ist DSMO, das bei der Zellstoff-Produktion gewonnen wird. Der Ursprungsstoff für das MSM ist also Holz.

Durch den patentierten Herstellungsprozess entsteht damit hochreines Methylsulfonylmethan mit einem Reinheitsgrad von 99,9 %. Die Qualität wird von unabhängigen deutschen Instituten und Laboren überprüft.

In Pulverform schmeckt das Produkt sehr bitter und sollte daher immer in einem Glas Fruchtsaft (z. B. Orangensaft) eingenommen werden, um den sehr bitteren Geschmack etwas zu dämpfen. Das Pulver enthält kein Gluten und keine tierischen Inhaltsstoffe und ist damit auch für Veganer geeignet, der Hersteller ist Bio-zertifiziert. Außer MSM sind keine weiteren Stoffe enthalten.

Rezensionen von Kunden berichten über eine hohe und auch sehr schnelle Wirksamkeit der Einnahme, sowohl bei Mensch und Tier. Die Einnahme finden die meisten Kunden zwar gewöhnungsbedürftig und den Geschmack sehr bitter, die meisten stört das allerdings nicht allzu sehr.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: manako
  • Inhalt: 1000 g
  • Tagesdosis: 2 g
  • Reicht für: Ca. 16 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Was ist MSM?Was ist MSM Abbild

Die Abkürzung MSM steht für den chemischen Begriff Methylsulfonylmethan, der im deutschsprachigen Raum gerne auch als Dimethylsulfon bezeichnet wird. Es handelt sich hierbei um eine organische Schwefelverbindung, bestehend aus Schwefel und anderen Methylgruppen.

Sie kommt in biologisch aktiver Form in allen lebenden Organismen vor und soll auch den menschlichen Körper mit Schwefel versorgen können. MSM ist ein geruchloses, weißes, kristallines Pulver. Als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt, löst es sich in heißem Wasser besonders gut auf.

Was bewirkt MSM?

Es wird davon ausgegangen, dass Schwefel – also der Hauptbestandteil von MSM – eines der am häufigsten vorkommenden Mineralien im menschlichen Körper ist. Ein erwachsener Mann soll etwa 0,2 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht in sich tragen – aber auch zwischen vier und elf Milligramm pro Tag über den Urin ausscheiden.

Der Schwefel-Gehalt im Körper nimmt folglich ab, wenn das Mineral nicht anderweitig zugeführt wird. Ausschlaggebend für eine geringere MSM-Konzentration und Wirkung im Körper können allerdings auch altersbedingte Veränderungen im Stoffwechsel sein.

Die Folgen eines Mangels können Müdigkeit, eine erhöhte Stressempfindlichkeit, Müdigkeit und verschiedene degenerative Erkrankungen sein. Durch die Einnahme von Methylsulfonylmethan soll die Entstehung verhindert werden.

Ab wann tritt die Wirkung ein?

Wann eine Wirkung einsetzt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Ob es überhaupt wirkt, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Ist eine Wirkung zu erwarten, ist diese davon abhängig, wie viel des Methylsulfonylmethans täglich eingenommen wird, ob die Einnahme tatsächlich täglich erfolgt, ob weitere Stoffe eingenommen werden, mit denen das MSM Synergien eingeht und welche Beschwerden letztendlich behandelt werden sollen.

Viele Hersteller empfehlen deshalb eine Einnahme “solange wie nötig” oder sogar eine dauerhafte Einnahme.

Für wen ist MSM sinnvoll?

Erwachsenen und älteren Menschen steht einer Einnahme von MSM nur selten etwas entgegen. Sollen spezifische Symptome von Erkrankungen mit dem Nahrungsergänzungsmittel behandelt werden, sollte natürlich zunächst ein kompetenter Arzt aufgesucht werden. Mit diesem kann dann auch die Behandlung mit dem Methylsulfonylmethan abgestimmt werden.

Einige Hersteller gehen auch davon aus, das ihr Produkt für Kinder geeignet ist – hier sollte allerdings auch mit einem Mediziner gesprochen werden, da Kinder einen etwas anderen Schwefelbedarf als Erwachsene haben und die Dosierung so entsprechend angepasst werden muss.

Wie kam unser MSM Test zustande?Wie kam unser MSM Test zustande Abbild

In unserem Test haben wir die Nahrungsergänzungsmittel mit Methylsulfonylmethan ausführlich und vollumfänglich getestet. Besonders wichtig waren uns die Wirkung, die Inhaltsstoffe, der Herstellungsort und der Preis der MSM Produkte. Warum genau diese Parameter so entscheiden sind, wollen wir Ihnen im Folgenden genauer erklären.

Wirkung

Ein Nahrungsergänzungsmittel, das keine Wirkung zeigt, hat keinen Nutzen. Deshalb haben wir in unserem Test ganz besonders auf diesen Parameter geachtet. Da die Wirkung von Mensch zu Mensch unterschiedlich stark sein kann, haben wir uns hier die Erfahrungsberichte anderer Nutzer ganz genau angesehen – so ergibt sich in unserem Test ein genaueres Bild von der tatsächlichen Wirkung. Schließlich möchten Sie nicht einfach nur MSM zu sich nehmen, sondern auch eine Wirkung spüren.

Inhaltsstoffe

Diese Nahrungsergänzungsmittel enthalten zunächst natürlich einen hohen Anteil an Methylsulfonylmethan, also Schwefel und anderen Methylgruppen. Viele Hersteller setzen weitere Inhaltsstoffe ein. So etwa OPC, Vitamin C, Collagen, Chondroitin oder Glucosamin HCI. Der Grund dafür: Sind diese Inhaltsstoffe mengenmäßig genau auf das enthaltene MSM abgestimmt, kann eine besonders gute Wirkung erzielt werden. Andere Zusatzstoffe wie Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Aromen und Füllstoffe reduzieren den Gehalt des Schwefels und können so zu einer verminderten Wirkung beitragen.

Herstellungsort

Viele Nahrungsergänzungsmittel werden außerhalb der Europäischen Union gefertigt. Oft setzen die Hersteller unnötige Zusatzstoffe ein, die das MSM-Produkt strecken und so eine günstigere Herstellung möglich machen – allerdings auch die Wirkung abschwächen.

Zudem ist im EU-Ausland eine sorgfältige Herstellung unter den gewünschten Qualitätsstandards nicht immer gegeben und eine Überwachung der Herstellung nicht möglich. Daher ist es immer empfehlenswert, solche Präparate zu verwenden, die in Deutschland oder wenigstens innerhalb der Europäischen Union hergestellt wurden.

Preis

Bei diesen Produkten gibt es teils starke Preisunterschiede. Nicht selten sind teure Präparate vergleichbar mit deutlich günstigeren Ergänzungsmitteln. Daher ist es nicht immer sinnvoll, einen hohen Preis in Kauf zu nehmen.

Entscheidend ist das Preis-/Leistungs-Verhältnis. So sollten auch Sie bei der Wahl Ihres neuen MSM-Nahrungsergänzungsmittels nicht ausschließlich nach hochpreisigen Produkten suchen, sondern immer auch einen Blick auf den Herstellungsort, die Inhaltsstoffe und die in den Rezensionen beschriebene Wirkung werfen.

MSM Erfahrungen und Bewertungen

Im Rahmen unserer Recherche für den Test konnten wir viele Rezensionen lesen und uns ein genaueres Bild von den Erfahrungen anderer Nutzer machen. Ein Großteil der Bewertungen, die von MSM-Anwendern verfasst wurden, fallen sehr positiv aus. Einige wenige berichten jedoch auch von einer ausbleibenden Wirkung, während wiederum andere sogar Nebenwirkungen zu bemängeln haben.

Nach eingehender Recherche sind wir der Meinung, dass die Erfahrungen stark von dem Präparat und den enthaltenen Stoffen abhängig sind. Die Erfahrungen und Bewertungen von Verwendern können folglich ein guter Anhaltspunkt für die Qualität des MSM sein – zwangsläufig ist das allerdings nicht so. Denn unter Umständen hat der Rezensent bei seiner Anwendung etwas verkehrt gemacht oder bewertet ganz einfach zu subjektiv.

Darum halten viele Produkte nicht was sie versprechen

Wie bereits erwähnt berichten einige Nutzer von einer ausbleibenden Wirkung. Das kann daran liegen, dass manche Menschen, die MSM einnehmen, keinen Schwefelmangel und auch sonst keine Beschwerden haben, die mit einem solchen Präparat behandelt werden können.

Eine ausbleibende Wirkung kann allerdings auch auf minderwertige Inhaltsstoffe, auf eine zu geringe Dosierung und auf eine billige Herstellung zurückzuführen sein. Letzteres ist häufig auf eine zu hohe Konzentration an unnötiger Zusatzstoffe oder auf eine Herstellung außerhalb der EU zurückzuführen.

MSM Einsatzgebiete

Das Dimetylsulfon ist kein Allheilmittel. Dennoch wird es nicht nur bei auftretendem Schwefelmangel eingesetzt. MSM findet auch Einsatz als Mittel gegen unspezifischen Symptome – das heißt, bei körperlichen Beschwerden, die von anderen Erkrankungen hervorgerufen werden können.

Schmerzen & Entzündungen

Im März 1999 veröffentlichten die Ärzte Ronald M. Lawrence und Standley W. Jacob ihre Erfahrungen mit MSM. Sie kamen zu dem Schluss, dass es sich bei dem Stoff um ein effizientes Schmerzmittel handelt. Inzwischen wird davon ausgegangen, dass nicht nur chronische Schmerzen, sondern auch Entzündungen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und sogar Schleudertrauma damit behandelt werden können.

Ist die Ursache für die Schmerzen nicht bekannt, sollte Schwefel allerdings nicht als einziges Behandlungsmittel eingesetzt werden. Wichtig ist, dass die Beschwerden von einem Arzt abgeklärt werden – mit diesem kann im Anschluss auch die Dosierung des MSM abgestimmt werden.

MSM bei Allergien

Im Rahmen einer Studie wurde MSM an Patienten mit allergischer Rhinitis (Heuschnupfen) getestet. Sie erhielten über einen Zeitraum von vier Wochen 2.600 Milligramm der Schwefelverbindung verabreicht. Im Anschluss stellte sich heraus, dass sich die meisten Teilnehmer deutlich fitter und vitaler fühlten.

Die Blutwerte, die das Immunsystem beschreiben (IgE Spiegel und CRP Status) konnten allerdings keine Veränderungen festgestellt werden. Insofern ist eine Verbesserung der Symptome zwar aus subjektiver Sicht bewiesen – aus medizinischer Sicht gibt es für diese Wirkung von MSM bislang aber keine einwandfreien Belege.

Haut & Haare

Nahrungsergänzungsmittel mit MSM sollen auch bei Symptomen helfen, die durch eine ungeeignete Ernährung oder durch genetische Gegebenheiten im Bereich der Haut und der Haare auftreten. So soll es bei stumpfem Haar und sogar bei Haarausfall behilflich sein.

Auch brüchige Nägel sollen durch das Supplement verbessert werden. Einige Anwender nutzen das MSM-Präparat zudem, um Hauterkrankungen wie Rosacea oder Akne zu vermindern, indem Sie es auf die betroffenen Hautstellen auftragen.

MSM für die MuskelnMSM für die Musekln Abbild

Wer seine Muskeln aktiv trainiert, leidet nicht selten an Muskelkater. Ausgelöst wird dieser von Milchsäure. Diese soll durch die Einnahme von MSM effizienter ausgeschieden werden. Darüber hinaus soll der Schwefel zu einer Reparatur starrer Gewebszellen, die während eines intensiven Muskeltrainings entstehen, beitragen.

Auch dadurch sollen die Muskelschmerzen minimiert und die Muskelerholung gefördert werden. So soll MSM folglich ein effektives Muskeltraining und einen entsprechend stärkeren Muskelaufbau fördern.

Magen-Darm Probleme

Darmprobleme werden häufig durch Schäden an der Darmschleimhaut ausgelöst. Schwefel soll zu einem Wiederaufbau dieser Innenauskleidung beitragen können. So sollen auch die Symptome bei Menschen mit dem Leaky Gut Syndrom reduziert werden können.

Darüber hinaus wurde in einer Studie an Ratten festgestellt, dass MSM entzündungshemmende Wirkungen im Darm entfalten und so der Schädigung des Darms entgegenwirken kann.

Im Bereich des Magen-Darm-Trakts soll MSM zudem wirken, wenn mithilfe des Präparats eine Entgiftung vorgenommen wird. So sollen Giftstoffe, die sich in Magen und Darm anreichern über die Nieren und die Leber ausgeschieden werden. Das wiederum soll zu einer Verbesserung des Wohlbefindens und der Gesundheit des Magen-Darm-Trakts beitragen.

Welchen weiteren Beschwerden kann MSM entgegenwirken?

Es gibt eine ganze Reihe weiterer Anwendungsgebiete für MSM. So wird es zur Unterstützung des Immunsystems eingesetzt – obwohl hier bislang keine positiven Veränderungen im Blutbild festgestellt werden konnten. Darüber hinaus soll es schlaffem Bindegewebe entgegenwirken und dieses straffen.

Da ein Schwefelmangel häufig mit Müdigkeit und anderen psychischen Symptomen einhergeht, soll MSM unter anderem Stimmungsschwankungen und sogar Depressionen lindern können.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat sich bislang nicht mit Präparaten auseinandergesetzt, die Methylsulfonylmethan enthalten. Das mag daran liegen, dass MSM von der Schulmedizin bislang noch nicht vollständig anerkannt ist.

Folglich gibt es bis jetzt noch keinen Vergleichssieger der Stiftung Warentest, den wir Ihnen bedenkenlos empfehlen können. Auch Öko-Test und Konsument.at haben bislang keine MSM-Produkte getestet.

Belegen offizielle Tests und Studien die Wirksamkeit?

Da MSM besonders in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist, hat sich inzwischen auch die Wissenschaft mit dem potenziellen Wirkstoff auseinandergesetzt.

Die Untersuchungen haben inzwischen nicht nur an Tieren, sondern auch an Menschen stattgefunden. Zu den belegten, gesundheitlichen Vorteilen, die MSM mit sich bringen kann, zählt die Verbesserung von Entzündungen sowie Muskel- und Gelenkschmerzen sowie die antioxidative Wirkung.

MSM Einnahme und DosierungMSM EInnahme und Dosierung Abbild

Normalerweise wird MSM in einer Dosierung von 500 Milligramm bis 5.000 Milligramm eingenommen. Auf Basis der bisherigen Studien wird davon ausgegangen, dass eine Einnahme von bis zu 4.000 Milligramm gut verträglich ist und nur marginale Nebenwirkungen mit sich bringen kann. Zu Beginn der Einnahme sollte mit einer geringen Menge gestartet werden, die nach und nach erhöht wird.

Eingenommen wird MSM abhängig von seiner Darreichungsform. Es gibt Tabletten und Kapseln, die gemeinsam mit ausreichend Flüssigkeit unzerkaut heruntergeschluckt werden. Pulver wird hingegen in Wasser oder Fruchtsaft aufgelöst. Häufig liegt den Pulvern ein Messlöffel bei, der die Dosierung einfacher macht.

Darauf sollte man vor dem Kauf achten

Vor dem Kauf ist es wichtig, dass Sie sich zunächst überlegen, warum Sie MSM einnehmen wollen. Wenn Sie keine Beschwerden haben, werden Sie auch keine Wirkung feststellen.

Leiden Sie an schwerwiegenden Krankheiten sollte die Einnahme von MSM zunächst mit dem behandelnden Arzt abgeklärt werden, da hoch dosiertes Schwefel unter Umständen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten haben kann.

In Hinblick auf die Produktauswahl ist natürlich auf die Qualitätsmerkmale der einzelnen Präparate zu achten. Empfehlenswert ist der Verzicht auf konventionelle Produkte und der Griff zu MSM-Präparaten, die über eine Bio-Zeritifzierung verfügen. So ist sichergestellt, dass das Produkt keine Gentechnik, Pestizide oder gar Schwermetalle enthält.

Wo kann man MSM kaufen?

MSM gibt es vor allem im Internet zu kaufen. Da es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, ist es weder rezept-, noch apothekenpflichtig. So können Sie sich ganz gezielt in diversen Online-Shops oder auf Amazon umsehen.

Es ist immer sinnvoll, beim Kauf von MSM unsere Testergebnisse im Hinterkopf zu behalten. Gleichzeitig sollten Sie selbstständig auf die Merkmale achten, die Ihnen persönlich wichtig sind. So finden Sie mit Sicherheit das passende Präparat für Ihr bevorzugtes Einsatzgebiet.

Wo liegen die Produkte preislich?

Die Preise für MSM unterscheiden sich stark voneinander. So gibt es durchaus Präparate, die für 20 Euro pro Kilogramm erworben werden können. Die wirklich hochwertigen Produkte weisen allerdings einen Kilopreis jenseits der 50 Euro auf. Das ist allerdings kein Problem, da pro Tag nur wenige Gramm des Nahrungsergänzungsmittels konsumiert werden.

So ist der Preis eines vermeintlich teuren Produkts pro Portion relativ gering, da die meisten Produkte für mindestens sechs Monate reichen. Einige MSM-Produkte – besonders Pulver – müssen innerhalb eines Jahres nur einmal angeschafft werden.

Kann MSM Nebenwirkungen verursachen?Kann MSM Nebenwirkungen verursachen Abbild

Bislang konnte in Studien nicht ausreichend geklärt werden, welche Nebenwirkungen bei der Einnahme von MSM in welchem Rahmen auftreten können. Nach der derzeitigen Datenlage wird allerdings davon ausgegangen, dass keine schweren Nebenwirkungen auftreten.

Im Rahmen einer Entgiftung kann die Einnahme von MSM zu einer sogenannten Erstverschlimmerung führen. Dabei kann es zu Kopfschmerzen, Kreislauf- und Schlafstörungen sowie zu Blähungen kommen.

Manche Anwender berichten zudem, dass sie nach der Einnahme unter einer gesteigerten Alkoholsensitivität litten – ob das tatsächlich möglich ist, ist bislang nicht bekannt. Bislang konnten Studien zeigen, dass jegliche Nebenwirkungen nicht oder nur geringfügig auftreten, wenn die tägliche Dosis des MSM nicht über vier Gramm hinausgeht.

Wer sollte auf die Anwendung verzichten?

Es gibt einige Personengruppen, die auf die Anwendung von MSM verzichten sollten. Dazu zählen dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit zufolge Schwangere und stillende Mütter.

Auch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten Präparate mit MSM nicht oder nur nach Absprache mit einem Arzt einnehmen. Weiterhin gelten auch Personen, die mit Cumarin-Antikoagulantien behandelt werden zu dem Personenkreis, der Nahrungsergänzungsmittel mit Methylsulfonylmethan nicht einnehmen sollten.

Häufig gestellte Fragen

Inzwischen wissen Sie bereits einiges über MSM. Vielleicht haben Sie aber noch weitere Fragen. Die entsprechenden Antworten wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Deshalb haben wir im Folgenden die am häufigsten Fragen, die uns im Rahmen unserer Recherchen zum Test begegnet sind, ausführlich beantworten.

Wieviel MSM am Tag sollte man nehmen?

Zu Beginn der Anwendung sollte eine möglichst geringe Menge MSM eingenommen werden. Mit der Zeit kann die Dosis dann angepasst werden. Der Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der USA (FDA) zufolge wird eine Einnahme von bis zu 4,8 Gramm pro Tag als unbedenklich eingestuft.

Wo kommt MSM natürlich vor?

In seiner natürlichen Form kommt MSM in einer ganzen Reihe von tierischen und pflanzlichen Organismen vor. Besonders hoch ist der Anteil an Schwefel in Lebensmitteln wie Milch, Sauerkraut und Zwiebeln. Aber auch in anderem Gemüse sowie in eiweißreichen Nahrungsmitteln wie Fleisch, Fisch, Krabben, Eiern und Hülsenfrüchten.

Allerdings wird der MSM-Gehalt beim Kochvorgang verringert. So kann es trotz des Verzehrs schwefelhaltiger Lebensmittel zu Mangelerscheinungen kommen.

Ist MSM schädlich für die Nieren?

Wird zu viel MSM aufgenommen, muss es über die Nieren ausgeschieden werden. Das bedeutet allerdings nicht zwangsläufig, dass die Nieren überlastet werden. Es wird sogar davon ausgegangen, dass die Nieren aufgrund der entgiftenden Wirkung von Methylsulfonylmethan gestärkt werden. Eine Überdosierung sollte dennoch nicht bewusst herbeigeführt werden.

Wie wirkt sich MSM auf die Psyche aus?

Es wird davon ausgegangen, dass MSM zur Stressreduktion beiträgt und bei mangelnder Energie unterstützend wirkt. Da es die Blut-Hirn-Schranke leicht überwinden kann, sind weitere Auswirkungen auf die Psyche nicht auszuschließen. Allerdings wurde dies in Studien bislang nicht untersucht.

Insgesamt soll Schwefel Müdigkeit, Niedergeschlagenheit und Verstimmungen reduzieren und den Energielevel anheben. Zurückzuführen ist das darauf, dass MSM den Anwendern zufolge den Stoffwechsel ankurbelt und so das allgemeine Wohlbefinden positiv unterstützt.

Können Tiere MSM einnehmen?

In der Vergangenheit konnten positive Erfahrungen bei der Behandlung von Gelenkschmerzen bei Hunden, Katzen und Pferden gesammelt werden. Einige Tierfreunde behandeln daher sogar die bei Hunden häufig auftretende Arthritis und Arthrose sowie Verdauungsprobleme mit MSM. Bei Pferden dient die Schwefelverbindung unter anderem der Fellpflege und der Behandlung von Hufrehe.

Anstelle von MSM Kapseln oder Tabletten, die für den Menschen leichter einzunehmen sind, wird Tieren vorwiegend Pulver verabreicht. Dieses kann ganz einfach unter das Futter gemischt werden. So wird der Vierbeiner mit dem Mineralstoff versorgt, ohne dass er etwas davon mitbekommt.

Dass Tiere unter einem Schwefelmangel leiden, ist häufig auf das Vorgehen der Tierfutterindustrie bei der Herstellung von Futter zurückzuführen. Das Futter wird oft erhitzt, bestrahlt oder für einen bestimmten Zeitraum tiefgefroren. Dabei gehen wichtige Nährstoffe – unter anderem auch Schwefel – verloren.

MSM Test Bewertung

MSM ist nicht für jedermann geeignet und zeigt auch nicht immer eine Wirkung. Wenn es allerdings eine Wirkung zeigt, kann diese einen deutlichen Gewinn an Lebensqualität bedeuten. So sollen sich Schmerzen lindern, Entzündungen abklingen, das Hautbild verbessern und sogar die Psyche positiv beeinflussen lassen.

Dennoch sollten die Nebenwirkungen, die besonders zu Beginn der Anwendung und bei einer Überdosierung auftreten können, nicht vernachlässigt werden. So gilt es als empfehlenswert, dass Sie besonders zu Beginn nur 500 bis 1.000 Milligramm Schwefel zu sich nehmen. Mit der Zeit kann die Dosis des MSM natürlich erhöht werden.

Erich Scholl ist 44 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberater sowie Experte im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Sein Spezialgebiet umfasst dabei das testen und bewerten von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht er seine selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen  er für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here