Fischöl Test, Erfahrungen, Bewertung & Vergleich 2020

Banner-Top

Fischöl ist reich an wertvollen Omega-3-Fettsäuren, die zu den essenziellen Stoffen im Bereich unserer Ernährung gehören. Diese wertvollen Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) sind lebensnotwendig. Sie werden für Wachstum und Entwicklung benötigt, sind wichtig für das zentrale Nervensystem und kommen bei weiteren Vorgängen zum Einsatz.

Das fette Öl wird aus unterschiedlichen Fischen gewonnen. Die regelmäßige Einnahme kann beispielsweise die Senkung der Triglyceridwerte (Blutfettwerte) begünstigen und somit zum Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen. Aus diesem Grund empfehlen renommierte Fachgesellschaften wie die American Heart Association, dass Fisch und das Öl grundsätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung gehören sollten. Im nachfolgenden Beitrag stellen wir Ihnen unser Ranking vor. Hier erfahren Sie, welches Fischöl sein Geld wirklich wert ist.

   Vergleichssieger
 Omega3Zone AbbildZec plus AbbildOmega 3 Tabelle
ProduktOmega3zone
Zec+
GLP
Merkmale Gute Wirkung Gute WirkungHohe Konzentration
EPA und DHA ideal
Mit Vitamin E
Mögliche RisikenKEINE NebenwirkungenKEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt500 ml1.000 Kapseln60 Kapseln
Dosierung15 ml täglich6 Kapseln täglich2 Kapseln täglich
Reicht für
33 Tageca. 5 Monate30 Tage
Preis
49,99 Euro54,90 Euro24,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Bewertung⭐⭐⭐⭐ ☆
4/5
⭐⭐⭐⭐ ☆
4/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
VerlinkungJetzt bei Amazon bestellen ButtonJetzt bei Amazon bestellen ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button
​Testsieger #1
Omega 3
Omega 3
  • Reich an Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E
  • Ideales Verhältnis von EPA und DHA
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe
  • Hergestellt in Deutschland

Unser klarer Testsieger sind die Fischöl Kapseln von Good Living Products. Hier stimmt das Zusammenspiel der wichtigsten Vorteile. Besonders positiv bewerteten wir, dass diese Omega 3 Kapseln in Deutschland produziert werden, da dies auf eine hohe Produktqualität hindeutet. Das Produkt unterliegt den strengen deutschen Qualitätsstandards und zusätzlich lässt der Hersteller freiwillig weitere Studien durchführen.

Dazu werden unabhängige Labore beauftragt, die in Tests die Sicherheit, Reinheit und Qualität der Kapseln prüfen. Weiterhin enthält das verwendete Öl keine unerwünschten Zusätze. Sie nehmen pro Tag zwei Kapseln ein, daher reicht der Inhalt einer Vorratsdose (60 Kapseln) für einen Monat. Die Tagesdosis liegt bei 1.000 mg. Das Präparat hat seine Wirksamkeit bereits nachhaltig unter Beweis gestellt. 

Die hohe Produktqualität und die weiteren Vorteile überzeugen auch die Kunden, wie die überwältigende Mehrheit der positiven Kundenbewertungen zeigt. Viele Käufer zeigten sich von diesen Fischöl Kapseln begeistert und lobten insbesondere die gute Verträglichkeit. Hier stimmt das Gesamtpaket, daher wählten wir dieses Produkt zum Testsieger.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Good Living Products
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Zec+ Fish oil

Platz #2
Zec+ Abbild
Zec+
  • Gute Qualität
  • Hohe Omega 3 Anteile
  • Etwas schwerer zu schlucken

Auf dem zweiten Platz liegen die Fischöl Kapseln von Zec+ Nutrition, die ebenfalls aus deutscher Produktion stammen. Dies ist ein gutes Zeichen, da in Deutschland strenge Vorgaben gelten. Somit stimmt auch hier die hohe Produktqualität, die nach unserer Auffassung für ein als Nahrungsergänzungsmittel vertriebenes Produkt besonders wichtig ist.

Auch hier liegen die Omega-3-Anteile bei 18 Prozent (EPA) und 12 Prozent (DHA), daher können Sie bei der Einnahme der Kapseln von einer guten Versorgung mit den essentiellen Fettsäuren ausgehen. Die vom Hersteller empfohlene Tagesdosis liegt bei zwei- bis dreimal täglich zwei Kapseln, die Sie zu den Mahlzeiten einnehmen sollten.

Die meisten Kunden bewerteten diese Fischöl Kapseln ebenfalls überwiegend positiv. Vereinzelte Käufer kritisierten jedoch die Größe der Kapseln, die sich nach ihrer Ansicht etwas schwerer schlucken ließen. Andere Nutzer hatten jedoch kein Problem mit der Kapselgröße.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Zec+ Nutrition
  • Inhalt: 1000 Kapseln
  • Tagesdosis: 6 Kapseln
  • Reicht für: ca. 5 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Omega3zone Fischöl flüssig

Platz #3
Omega3zone Abbild
Omega3zone
  • Leicht einzunehmen
  • Fruchtiger Geschmack
  • Etwas aufwendiger

Die Bronzemedaille in unserem Test geht an das Fischöl von Omega3zone. Diese Variante ist eine gute Alternative, wenn Sie mit dem Schlucken von größeren Kapseln Probleme haben und daher ein flüssiges Produkt bevorzugen. Das Öl stammt aus deutscher Produktion und entspricht daher höchsten Industriestandards. Die hohe Qualität wird durch unabhängige Labore mittels analytischer Testverfahren bestätigt.

Dieses Öl in Apothekenqualität (PZN 13924332) wurde mit hohem Aufwand gereinigt, daher ist es frei von Schadstoffen, PCB und Schwermetallen. Es ist ein natürliches Seefischöl aus Wildfang und enthält besonders hohe Anteile an Omega-3-Fettsäuren. Mit jeder Tagesportion nehmen Sie nach Angabe des Herstellers 2.485 mg EPA und 1.656 mg DHA auf.

Neben der Qualität bewerten wir zudem den angenehm fruchtigen Zitronengeschmack als positiven Aspekt. Auch bei diesem Fischöl sind die Bewertungen überwiegend positiv. Im Vergleich zur Kapselform ist der Aufwand höher und das Öl ist zudem etwas teurer. Dies kritisierten zwar einzelne Verbraucher, der höhere Preis ist aufgrund der exzellenten Produktqualität jedoch absolut berechtigt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Omega3zone
  • Inhalt: 500 ml
  • Tagesdosis: 15 ml
  • Reicht für: 33 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Platz 4: Nature by GloryFeel

Platz #4
GloryFeel Abbild
GloryFeel
  • Hohe Qualität
  • Große Transparenz
  • Aufstoßen möglich

Auf dem vierten Platz landeten die Fischöl Kapseln des deutschen Unternehmens GloryFeel. Die kompakte Vorratsdose enthält insgesamt 120 Kapseln. Da der Hersteller die Einnahme von einer Kapsel pro Tag empfiehlt, reicht diese Lieferung für rund vier Monate.  Dieses Produkt wird nach strengen Standards in Deutschland produziert und zudem unterliegen alle Produkte des Herstellers fortlaufenden Tests, die von akkreditierten Prüflaboren durchgeführt werden.

Uns hat besonders gefallen, dass das Unternehmen die Prüfberichte auf Wunsch zur Verfügung stellt. Eine Kapsel enthält 1.000 mg hochreines Fischöl, welches ausschließlich aus Wildfängen gewonnen wird. Hier kommen keine Fischreste oder Fische aus Aquakulturen zum Einsatz. Mit einer Tagesdoses nehmen Sie 500 mg EPA und 250 mg DHA auf.

Neben einer Vielzahl positiver Bewertungen haben wir bei unserer Recherche auch ein paar negative Anmerkungen gefunden. Ein Kunde klagte, dass er nach der Einnahme aufstoßen musste. Kritisch sehen wir auch die Anmerkung, dass aus der Produktbeschreibung nicht ersichtlich ist, welche Gelatine für die Fischöl Kapseln verwendet wird.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: GloryFeel
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: ca. 4 Monate
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Platz 5: Norsan Fischöl flüssig

Platz #5
Norsan Abbild
Norsan
  • Hohe Qualität
  • Gewährleistete Frische
  • Leichter Fischgeschmack

Auf dem fünften Platz stellen wir Ihnen erneut ein flüssiges Fischöl vor. Das Produkt stammt vom norwegischen Unternehmen Norsan und wird ausschließlich aus nachhaltigem Wildfang hergestellt, dafür wurde das Öl ist mit der Zertifizierung “Friends of the Sea” ausgezeichnet. Es werden ausschließlich Fischfleisch von Kleinfische wie Sardinen oder Makrelen verwendet, minderwertige Fischabfälle werden nicht genutzt.

Die Produktion erfolgt in Norwegen, auch hier gelten strenge Richtlinien, die eine gute Produktqualität vermuten lassen. Nach Angabe des Unternehmens wird während des Produktionsprozesses die Frische der verwendeten Inhaltsstoffe gewahrt, da zwischen dem Fischfang und der Übergabe an die Produktionsstätte in der Regel lediglich maximal vier Stunden liegen.

Es handelt sich um ein hochdosiertes Fischöl, dem ein kleiner Anteil biologisch kaltgepresstes Olivenöl zugesetzt wurde. Letzteres dient als Antioxidants und soll nach Auskunft des Herstellers zu einer längeren Haltbarkeit beitragen. Unser positiver Eindruck wird durch die Vielzahl positiver Bewertungen noch bestätigt. Kritik gab es hier lediglich Kritik für den leichten Fischgeschmack und den höheren Preis.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Norsan
  • Inhalt: 200 ml
  • Tagesdosis: 1 Esslöffel
  • Reicht für: ca. 25 Tage
  • Herstellung in: Norwegen
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Platz 6: Wehle Sports

Platz #6
Wehle Sports Abbild
Wehle Sports
  • Nachhaltiger Fischfang
  • Hohe Qualität
  • Unangenehmer Fischgeschmack

Die Fischöl Kapseln von Wehle Sports tragen ebenfalls das begehrte Siegel für nachhaltigen Fischfang. Unter Berücksichtigung strenger Qualitätsstandards werden diese Kapseln in Deutschland produziert. Die 120 Weichkapseln reichen bei Einhaltung der empfohlenen Tagesdosis für einen Zeitraum von 120 Tagen.

Sie erhalten ein hochwertiges Produkt von laborgeprüfter Qualität. Für einen kleinen Punktabzug sorgt das fehlende Vitamin E in diesem Produkt. Hingegen bewerten wir die unkomplizierte Einnahme positiv und betrachten auch die Verwendung von nachhaltig gefangenem Frischfisch als eindeutigen Vorteil dieser Kapseln. Eine Tagesdosis enthält 50 Prozent EPA und 25 Prozent DHA.

Neben den positiven Faktoren gibt es in den Kundenbewertungen allerdings auch leichte Kritik an diesen Fischöl Kapseln. Einige Kunden beklagten, dass sie nach der Anwendung aufstoßen mussten und anschließend Fischgeschmack feststellen mussten. Es kam zu einer Produktveränderung, seither mehren sich leider die Schilderungen zu unerwünschtem Aufstoßen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Wehle Sports
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 120 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Platz 7: Sports & Health Fischöl Kapseln

Platz #7
Sports & Health Abbild
Sports & Health
  • Hohe Qualität
  • Ohne Zusatzstoffe
  • Vereinzelt machten sich Nebenwirkungen bemerkbar

Diese Fischöl Kapseln des Herstellers CDF Sports & Health Solutions werden anders als andere Produkte nicht in einer Vorratsdose aus Kunststoff geliefert. Die 400 hochdosierten Kapseln befinden sich in einem wiederverwendbaren Frischebeutel. Die Herstellung erfolgt in Deutschland, daher können wir aufgrund der hiesigen Qualitätsstandards auch bei diesem Produkt von einer hohen Qualität ausgehen.

Der Hersteller empfiehlt eine Tagesdosis von einer Kapsel, mit der Sie 1.000 mg Fischöl zu sich nehmen. Der Anteil an Omega-3-Fettsäuren liegt bei 180 mg EPA und 120 mg DHA. Es handelt sich um ein reines Öl, auf unnötige Füll- und Zusatzstoffe wird bewusst verzichtet. Neben der guten Produktqualität hat uns auch das faire Preis-Leistungs-Verhältnis gefallen. 

Leider gibt es neben den überzeugenden Vorteilen auch ein paar Nachteile. Einige Kunden beklagten den Fischgeschmack und mussten nach der Einnahme aufstoßen. Ein Käufer schilderte, dass er Augenschmerzen feststellte. Ob dies im Zusammenhang mit der Einnahme steht, ist für uns nicht überprüfbar. Dennoch haben wir diese Angabe ebenfalls in unserer Wertung berücksichtigt.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: CDF Sports & Health Solutions
  • Inhalt: 400 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 400 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 8: Fischöl Kapseln von Vibe Vitality

Platz #8
Vibe Vitality Abbild
Vibe Vitality
  • Hochdosiert
  • Große Transparenz
  • Wenig Kundenbewertungen

Die Fischöl Kapseln des Herstellers Vibe Vitality werden in Großbritannien nach den Vorgaben der GMP-Zertifizierung (Good Manufacturing Practice) hergestellt. Laut Produktbeschreibung wird die Einnahme von einer Kapsel pro Tag empfohlen, eine Lieferung mit 180 Kapseln reicht somit für einen Zeitraum von 180 Tagen.

Jede Weichkapsel enthält 1.000 mg Öl und einen Omega-3-Anteil von 330 mg EPA und 220 mg DHA. Diese hohe Dosierung floss als positiver Punkt in unsere Bewertung ein, dies gilt ebenfalls für die transparente Darstellung der Inhaltsstoffe. Für die Hülle der Weichkapseln kommt Rindergelatine zum Einsatz, dies ist in den Inhaltsstoffen klar deklariert.

Leider sind bisher nur wenige Kundenbewertungen einsehbar und bei den meisten Rückmeldung handelt es sich um internationale Kundenrezensionen. Bein einer Bewertung ist von Verdauungsproblemen zu lesen. Leider lassen uns die geringe Anzahl der Kundenbewertungen und die überschaubaren Angaben in der Produktbeschreibung bei der Bewertung keine andere Möglichkeit für eine bessere Platzierung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Vibe Vitality
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 1 Kapsel
  • Reicht für: 180 Tage
  • Herstellung in: Großbritannien
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 9: KoRo Fischöl flüssig

Platz #9
KoRo Abbild
KoRo
  • Reines Seefischöl
  • Hochdosiert
  • Keine vollständige Transparenz

Bei den reinen Fischöl von KoRo hat uns besonders gut gefallen, dass ausschließlich reines Seefischöl verwendet wird und das Produkt zudem keine unerwünschten Aromen und Zusatstoffe enthält. Eine Glasflasche enthält 500 ml, bei einer empfohlenen Tagesdosis von einem Teelöffel (5 ml) dürfte das Öl für etwa 100 Tage reichen.

Mit einer Tagesdosis nehmen Sie nach Auskunft des Herstellers etwa 1.556 mg Omega-3-Fettsäuren (53 Prozent EPA und 35 Prozent DHA). Die hohe Omega-3-Dosis bewerten wir positiv und auch die Verwendung von reinem Seefischöl sehen wir als eindeutigen Vorteil an. Leider wird der gute Eindruck jedoch etwas getrübt, da der Hersteller keine genauen Angaben zu Fangort und Verarbeitungsland nennt.

Die Herkunft wird mit “Nicht-EU-Landwirtschaft” angegeben, dies ist für uns nicht wirklich transparent. Es ist für den Käufer nicht nachvollziehbar, wo das Produkt hergestellt wurde und welche Qualitätsstandards zur Anwendung kamen. Dies ist etwas enttäuschend. Auch die Kundenbewertungen sind nicht wirklich aussagekräftig, da bisher nur wenige Kunden eine Rückmeldung gaben. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: KoRo
  • Inhalt: 500 ml
  • Tagesdosis: 1 Teelöffel (5 ml)
  • Reicht für: 100 Tage
  • Herstellung in: Nicht-EU-Land
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 10: Meoviva Fischöl Kapseln

Platz #10
Meoviva Abbild
Meoviva
  • Nachhaltiger Fischfang
  • Langer Produktionsweg
  • Keine Zusatzstoffe

Auf dem letzten Platz in unserem Test landeten die Meoviva Fischöl Kapseln. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von zwei Kapseln pro Tag, eine Packung mit 120 Kapseln reicht daher für einen Zeitraum von 60 Tagen. Das Seefischöl stammt aus nachhaltigem Fischfang vor den Küsten Perus und wird in Norwegen verarbeitet. Anschließend gelangt es nach Deutschland, wo die Produktion der Kapseln erfolgt.

Das Unternehmen wirbt zwar mit einer hohen Produktqualität und verweist auf den nachhaltigen Fischfang, die langen Wege für die Produktion der Kapseln sehen wir jedoch eher als Nachteil an. Die verwendeten EPAX-Fischöl-Konzentrate sind gereinigt und enthalten keine unerwünschten Schadstoffe wie Schwermetalle oder Dioxine. Dennoch erachten wir die langen Produktionswege als eindeutigen Nachteil. 

Hinsichtlich der Anwendung und möglicher Nebenwirkungen konnten wir uns leider kein Bild machen, da aufgrund der geringen Anzahl an Kundenbewertungen keine wirklich seriöse Einschätzung möglich war. Aufgrund der kritischen Punkte landete dieses Produkt daher auf dem letzten Platz.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Meoviva
  • Inhalt: 120 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln
  • Reicht für: 60 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Was ist Fischöl?

Fischöl ist ein fettes Öl und wird aus dem Gewebe von ölreichen Fischen wie Thunfisch, Hering, Lachs oder Makrele gewonnen. Kaltwasserfische besitzen im Gegensatz zu Exemplaren aus wärmeren Gewässern in der Regel einen deutlich höheren Fettgehalt. Dieses spezielle Öl enthält wertvolle Spurenelemente sowie die Vitamine A, D und E.

Besonders wichtig sind jedoch die Omega-3-Fettsäuren, die in relativ hoher Dosierung enthalten sind. Das Öl ist daher eine gute Quelle zur Omega-3-Versorgung und kann flüssig oder in Kapselform eingenommen werden.

Was bewirkt Fischöl?

Für die gesundheitsfördernde Wirkung von Fischöl sind in erster Linie die Omega-3-Fettsäuren verantwortlich. Sie sind maßgeblich am Zellstoffwechsel sowie an der Eiweißsynthese beteiligt und wirken sich zusätzlich auf unzählige andere Bereiche des menschlichen Körpers aus.

Dazu zählen beispielsweise positive Effekte auf Blutzucker, Blutdruck und rheumatische Erkrankungen. In Studien hat sich gezeigt, dass die Fettsäuren eine Reduktion von Triglyceriden begünstigt, daher ist zudem ein präventiver Schutz vor Herzerkrankungen ebenfalls möglich. Aus diesem Grund empfehlen die American Heart Association und andere Fachgesellschaften den Konsum von Fisch oder dem Öl als Präventivmaßnahme.

Wann tritt die Wirkung ein?

Bei Fischöl handelt es sich um ein hochwertiges Naturprodukt mit einem hohen Anteil an wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Diese Stoffe sind lebenswichtig, da sie an zahlreichen Prozessen im menschlichen Körper beteiligt sind. Sie wirken sich positiv auf die Gesundheit aus und können das Wohlbefinden fördern.

Wann eine spürbare Wirkung eintritt, lässt sich nicht pauschal sagen, da dies im Einzelfall von unterschiedlichen Faktoren abhängt. Maßgeblich sind beispielsweise Ihr Gesundheitszustand sowie die Produktqualität. In jedem Fall ist die Einnahme von Fischöl für einen längeren Zeitraum sinnvoll.

Wie kam unser Fischöl Test zustande?

Fischöl Test

Unser Ranking im vorliegenden Fischöl Test beruht auf einer umfassenden Recherche zu Bewertungskriterien wie Wirkung, Preis und Nebenwirkungen. Eine wichtige Rolle spielten für uns auch die jeweiligen Kundenbewertungen, da diese Erfahrungsberichte gute Einblicke in die reale Anwendung von dem Öl bieten.

Wirkung

Damit Sie von einer optimalen Wirkung profitieren, sollte das verwendete Fischöl eine hohe Qualität aufweisen. Natürliches Öl wird im Körper in der Regel besser verdaut als ein chemisch aufbereitetes Produkt und ist daher meist auch besser verträglich. Zudem ist weiterhin die Konzentration der enthaltenen Fettsäuren wichtig.

Empfehlenswert sind Produkte, die mindestens 18 Prozent EPA und 12 Prozent DHA enthalten. Teilweise ist das Öl auch mit einer deutlich höheren Omega-3-Konzentration erhältlich.

Preis

Wie viel Sie für ein gutes Fischöl ausgeben sollten, ist nur schwer einschätzbar. Der Preis alleine sagt nichts über die wirkliche Produktqualität aus. Letztendlich sollte bei einem Produkt grundsätzlich das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen, damit es eine überzeugende Wirkung zum fairen Preis bietet.

Ein teures Öl muss daher nicht unbedingt besser sein als ein günstiges Produkt. Wir haben diesen Punkt daher grundsätzlich in Zusammenhang mit der geschilderten Wirkung und den vorhandenen Kundenbewertungen betrachtet. Bei der Entscheidung für ein bestimmtes Öl spielt zudem auch Ihr eingeplantes Budget eine wichtige Rolle.

Nebenwirkungen

Wenn Sie sich an die Herstellerangaben zur Dosierung halten, ist bei Fischöl in der Regel kaum mit Nebenwirkungen zu rechnen. Dennoch kann es in seltenen Fällen durchaus vorkommen, dass leichte Probleme auftreten. Häufiges Aufstoßen mit unangenehmem Fischgeschmack oder leichte Verdauungsprobleme treten in der Regel jedoch nur selten auf.

Hier ist eine optimale Transparenz wichtig, der Hersteller sollte daher grundsätzlich mögliche Nebenwirkungen in der Produktbeschreibung nennen. Ist dies nicht der Fall, sehen wir uns zusätzlich in den Kundenbewertungen an. Kam es nach der Einnahme von Fischöl zu Nebenwirkungen wie beispielsweise dem typischen Aufstoßen, haben wir dies in unserer Bewertung berücksichtigt.

Kundenbewertungen

Die Produktbeschreibung zu Fischöl enthält meist ausschließlich positive Aussagen und ist daher nur wenig aussagekräftig. Wenn Sie mehr über die Anwendung in der Praxis erfahren möchten, sind daher auch die Erfahrungen von Käufern interessant. Aus diesem Grund haben wir uns für unser Ranking auch an den Kundenbewertungen orientiert.

Bei unserer Recherche sind wir auf interessante Erfahrungsberichte gestoßen, die unsere Platzierung einzelner Produkte maßgeblich beeinflusste. Die Kunden schildern in ihren Rückmeldungen, ob das jeweilige Fischöl eine gute Wirkung zeigte oder ob es bei der Anwendung zu Problemen kam.

Wann ist Fischöl sinnvoll?

Omega-3-Fettsäuren nehmen wir mit der Nahrung auf, da der menschliche Körper sie nicht selbst bilden kann. Ein Mangel kann zu gesundheitlichen Problemen führen, daher ist in diesem Fall die Einnahme von Fischöl ratsam. Typische Symptome sind beispielsweise Müdigkeit, Sehschwäche oder innere Unruhe. Ob ein Mangel vorliegt, kann mittels Bluttest diagnostiziert werden. Auch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder erhöhten Blutfettwerten kann die Einnahme des Öls durchaus sinnvoll sein.

Die Einnahme von Fischöl ist jedoch nicht nur bei bestehenden Vorerkrankungen sinnvoll. Als Präventivmaßnahme zur Förderung Ihrer Gesundheit ist die Einnahme ebenfalls empfehlenswert, da Omega-3-Fettsäuren für den Menschen zu den essentiellen Stoffen gehören.

Für wen ist das Öl gedacht?

Grundsätzlich ist die Einnahme von Fischöl für nahezu jeden Personenkreis sinnvoll. Die optimale Versorgung mit Omega-3 ist für jeden Menschen wichtig, allerdings gelingt nicht jedem die ausreichende Versorgung über die Nahrungsaufnahme. Nicht jeder Mensch isst regelmäßig bestimmte Lebensmittel, die hohe Omega-3-Konzentrationen enthalten.

Wenn Sie beispielsweise nicht gerne Fisch essen, ist die Einnahme von Öl eine gute Alternative zur Abdeckung des Bedarfs an Omega-3-Fettsäuren. Auch für Kinder mit ADHS wird die Einnahme empfohlen, da sich die Fettsäuren positive auf Konzentrationsstörungen auswirken sollen.

Weiterhin ist die Anwendung in der Schwangerschaft, bei auftretenden Mangelerscheinungen oder Vorerkrankungen ebenfalls empfehlenswert. Auch für Senioren, Bodybuilder und zahlreiche weitere Anwender wird die regelmäßige Einnahme von Fischöl empfohlen.

Fischöl Erfahrungen und Bewertungen

Wir haben uns intensiv mit dem Thema befasst und sind bei unserer Recherche im Internet auf einige Erfahrungen mit Fischölgestoßen. Viele Berichte waren positiv und spiegelten die Begeisterung der Kunden hinsichtlich der Wirksamkeit wider. Auf der anderen Seite konnten wir jedoch auch Berichte von ausbleibender Wirkung und Nebenwirkungen lesen.

Grundsätzliche Aussagen zu Wirksamkeit und Verträglichkeit von Fischöl sind daher eher schwierig. Nach unserer Ansicht ist in diesem Punkt in jedem Fall das jeweilige Präparat sowie dessen Inhaltsstoffe entscheidend. Die Schilderungen in Kundenbewertungen können Ihnen daher im Einzelfall bei der Entscheidung für ein bestimmtes Produkt helfen.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Das renommierte Testinstitut ist für viele Verbraucher eine wichtige Informationsquelle bei der Suche nach empfehlenswerten Produkten. Die Tester führen regelmäßig Tests zu unterschiedlichen Produktgruppen durch, zu denen teilweise auch eingehende Laboruntersuchungen gehören. Bei der Suche nach Informationen sind wir auf einen interessanten Artikel der Stiftung Warentest gestoßen.

Das Institut verweist in einem aktuellen Bericht auf die senkende Wirkung, den Fischöl auf die Triglyceridwerte im Blut besitzt. Dies konnte nach Auskunft von Stiftung Warentest bereits in einigen Studien zweifelsfrei nachgewiesen werden. Zudem zeigte sich, dass die Einnahme von hochwertigen Omega-3-Fettsäuren möglicherweise Herzrhytmusstörungen verhindern kann.

Allerdings verwiesen die Experten auch darauf, dass bei bereits bestehenden Herzrhythmusstörungen die Einnahme von Fischöl möglicherweise zu weiteren Problemen führen kann.

Welche Alternativen zu Fischöl gibt es?

Wenn Sie den Geschmack nicht mögen und daher nach einer Alternative zu Fischöl suchen, können Sie zu vergleichbaren Präparaten mit Krillöl greifen, die ebenfalls zur Abdeckung des Bedarfs an Omega-3-Fettsäuren dienen. Allerdings ist die Omega-3-Konzentration hier meist etwas niedriger, zudem gibt es aktuell Kritik an den stetig sinkenden Krillbeständen.

Für Vegetarier und Veganer sind Krillöl und Fischöl jedoch keine Option. Hier sind Lebensmittel und verarbeitete Produkte wie Chiasamen, Leinöl oder Walnüsse empfehlenswert, die reich an pflanzlichen Fettsäuren (ALA) sind. Diese müssen im Körper erst zu verwertbaren Fettsäuren umgewandelt werden. Eine weitere Alternative ist hochwertiges Algenöl aus Spirulina oder Chlorella, da es hohe Konzentrationen an EPA und DHA enthält und in der Regel leicht verdaulich ist.

Belegen offizielle Tests und Studien die Wirksamkeit?

Fischöl ist nachweislich dazu in der Lage, zu einer Senkung des Triglycerid-Spiegel im Blut beizutragen, dies wurde in einschlägigen Studien nachgewiesen. Aufgrund dieser Erkenntnisse bewertet auch die Europäische Arzneimittel-Agentur die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels mit hochwertigen Omega-3-Fettsäuren als positiv.

Zudem liefern Studien der Charité Berlin deutliche Hinweise, dass sich Omega-3 positiv auf das Gehirn auswirkt. Auswertungen der Cochrane Collaboration verweisen zudem darauf, dass mehrfach ungesättigte Fettsäuren durchaus vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen können. Die Einnahme von Fischöl ist daher durchaus sinnvoll.

Welche Arten von Fischöl gibt es?

Fischöl ist in zwei Varianten erhältlich. Sie können sich für ein flüssiges Produkt oder für die Einnahme von Kapseln entscheiden. Welche Ausführung Sie wählen, hängt in erster Linie von Ihren individuellen Anforderungen ab. Jede Variante bietet unterschiedliche Vorteile, daher zeigen wir Ihnen nachfolgend die Unterschiede auf.

Fischölkapseln

Fischöl Kapseln

Die Einnahme dieser Kapseln ist relativ unkompliziert, da hier das Fischöl bereits vordosiert ist. Aufgrund dieses Vorteils erfreut sich diese Variante bei vielen Kunden großer Beliebtheit. Die Kapseln können Sie auch problemlos unterwegs einnehmen. In der Regel handelt es sich um klassische Weichkapseln.

Das Fischöl befindet sich in einer Kapsel aus Gelatine (Rind oder Fisch), die das eingeschlossene Produkt zuverlässig vor Oxidation schützt. Vorteilhaft ist auch die lange Haltbarkeit der Kapseln. Allerdings kann es je nach Kapselgröße durchaus zu Problemen beim Schlucken kommen.

Flüssig

Der Vorteil von reinem Fischöl in Flaschen ist die individuelle Dosierbarkeit. Sie können es pur einnehmen oder einfach zu Speisen oder Getränken hinzufügen. Zudem können Sie nach dem Öffnen der Falsche am Geruch feststellen, ob das Produkt wirklich noch frisch ist.

In frischem Zustand richt das Öl meist vollkommen neutral und höchstens ganz leicht nach Fisch. Wenn Sie einen unangenehm penetranten Fischgeruch feststellen, sollten Sie das Fischöl besser nicht mehr einnehmen.

Fischöl Einnahme und Dosierung

Bei der Einnahme von Fischöl können Sie sich an den Empfehlungen auf Basis wissenschaftlicher Studien orientieren, die für einen gesunden Erwachsenen eine Tagesdosis von rund 2.000 mg Omega-3 empfehlen. Allerdings kann im Einzelfall auch durchaus eine höhere Dosierung empfehlenswert sein, beispielsweise bei Schwangeren oder Bodybuildern.

Meist müssen Sie je nach Produkt zwischen ein und vier Kapseln oder einen Esslöffel Öl pro Tag einnehmen. Beachten Sie diesbezüglich grundsätzlich die Angaben zur empfohlenen Dosierung. Wie und in welcher Menge Sie das Fischöl einnehmen sollten, ist in der Regel in den Einnahmeempfehlungen des jeweiligen Herstellers einsehbar.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Wenn Sie Fischöl kaufen, sollten Sie nicht einfach zum erstbesten Produkt greifen. Sie können sich bei der Auswahl an relevanten Kriterien wie Geruch, Geschmack, Belastung mit Schadstoffen oder Schwermetallen, Omega-3-Konzentration und Produktqualität orientieren. Diesbezüglich können Ihnen auch die Kundenbewertungen im Internet als hilfreiche Informationsquellen dienen.

Viele Hersteller legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und verwenden daher ausschließlich nachhaltig gefangenen Seefisch. Zudem wenden die meisten Unternehmen bestimmte Spezialverfahren an, um unerwünschte Schadstoffe aus dem Fettgewebe zu filtern. Wir empfehlen, dass Sie ein Fischöl aus deutscher Produktion kaufen, da Sie hier aufgrund strenger Qualitätsstandards von einer hohen Qualität ausgehen können.

Kann Fischöl Nebenwirkungen verursachen?

Wie bei vielen Produkten kann es auch bei der Anwendung von Fischöl in seltenen Fällen zu Nebenwirkungen kommen. Wenn Sie sich an die Hinweise zur empfohlenen Dosierung halten, müssen Sie in der Regel jedoch nicht mit größeren Problemen rechnen. Bei bereits bestehenden Herzrhythmusstörungen sollten Sie jedoch vorsichtig sein, da die Einnahme die gesundheitlichen Probleme möglicherweise verstärken kann.

In seltenen Fällen kann es bei einer Überdosierung zu Aufstoßen, Übelkeit, Blähungen oder Verdauungsproblemen kommen. Bei hoher Dosierung kann das Fischöl zudem in Einzelfällen möglicherweise die Blutgerinnung hemmen.

Für wen ist die Anwendung nicht geeignet?

Bei bestimmten Personen kann es laut Stiftung Warentest durch die Anwendung von Fischöl zu Herzrhythmusstörungen kommen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie ohnehin mit diesem Problem zu kämpfen haben oder wenn Ihnen ein Defibrillator implantiert wurde. In diesem Fall sollten Sie von einer Einnahme besser absehen.

Für Veganer und Vegetarier sowie bei einer bestehenden Fischallergie ist die Einnahme von Fischöl keine Option. Hier empfehlen wir als Alternative beispielsweise ein hochwertiges Algenöl. Wenn Sie unter gesundheitlichen Problemen leiden und nicht sicher sind, ob die Einnahme sinnvoll ist, sollten Sie zur Sicherheit Ihren behandelnden Arzt fragen.

Wo kann man Fischöl kaufen?

Fischöl kaufen Preis Preisvergleich

Sie können Fischöl in Drogeriemärkten wie Rossmann, dm oder Müller kaufen. Alternativ ist das Produkt auch im Internet bei unterschiedlichen Onlineshops erhältlich. Diese Einkaufsoption bietet den entscheidenden Vorteil, dass Sie von einer größeren Auswahl profitieren und unterschiedliche Produkte in aller Ruhe miteinander vergleichen können. Zudem bietet Ihnen der Onlinekauf die Möglichkeit, einschlägige Kundenbewertungen einzusehen, die Ihnen gute Einblicke in die spätere Anwendung bieten.

Wo liegen die Produkte preislich?

Wie hoch der Preis für Fischöl ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Teilweise können Sie bei einem Vergleich verschiedener Produkte durchaus gravierende Preisunterschiede feststellen. Allerdings ist ein hoher Preis noch keine Garantie für eine überzeugende Produktqualität und ein günstiges Produkt muss nicht automatisch minderwertig sein. Wichtig ist in erster Linie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Diesen Aspekt haben wir bei unserem Ranking im Fischöl Test ebenfalls bewertet.

Häufig gestellte Fragen

Viele Kunden interessieren sich für Fischöl, finden in den Produktbeschreibungen jedoch teilweise keine Antwort auf relevante Fragen. Bei unserer Recherche ist uns aufgefallen, dass bestimmte Fragen zum diesem Thema immer wieder auftauchen. Wir haben uns daher dazu entschieden, Ihnen nachfolgend die Antworten zu den wichtigsten Fragen übersichtlich aufzulisten.

Gibt es Fischöl für Tiere?

Ja – im Fachhandel sind spezielle Fischöl-Produkte erhältlich, die als Nahrungsergänzungsmittel für Hund und Katze angeboten werden. Sie können zwar auch Produkte für Menschen nutzen, bei den explizit für Tiere angebotenen Mitteln erhalten Sie jedoch explizit auf die jeweilige Tierart zugeschnittene Dosierempfehlungen.

Wie viel Fischöl am Tag wenn man Bodybuilding betreibt?

Für Training und Muskelaufbau wird die tägliche Einnahme von 3 bis 6 g Öl empfohlen, vor einem Wettkampf nehmen einige Bodybuilder sogar bis zu 20 g pro Tag ein.

Wo ist Fischöl enthalten?

Das Öl wird aus fettreichen Fischen wie Makrele oder Lachs gewonnen und kann als Flüssigprodukt oder Fischöl-Kapseln gekauft werden.

Wie viel Fischöl in der Schwangerschaft ist sinnvoll?

Genaue Angaben sind schwierig, da es zum Thema Fischöl in der Schwangerschaft hinsichtlich der Dosierung unterschiedliche Ansichten gibt. Die Empfehlungen zur Dosierung des Fischöls in der Schwangerschaft hängen zum großen Teil vom Gesundheitszustand der werdenden Mutter ab und reichen von etwa 1,5 bis 6 g. Wir empfehlen, dass Sie zur Sicherheit Ihren Arzt um Rat fragen.

Wie lange ist Fischöl haltbar?

Je nach Hersteller und Produktvariante kann die Haltbarkeit variieren. Reines Öl können Sie nach dem Öffnen meist lediglich für bis zu drei Monate im Kühlschrank lagern, Fischöl-Kapseln sind in der Regel deutlich länger haltbar. Achten Sie grundsätzlich auf das angegebene Mindesthaltbarkeitsdatum und sehen Sie von einer Verwendung abgelaufener Produkte ab.

Fischöl Test Bewertung

Fischöl ist eine gut Möglichkeit, die ausreichende Zufuhr wertvoller Omega-3-Fettsäuren zu gewährleisten. Wenn Sie sich für ein in Deutschland hergestelltes Produkt entscheiden, können Sie das Produkt aufgrund der strengen Qualitätsstandards beruhigt anwenden. Die Vorgaben stellen meist sicher, dass es ein solches Produkt eine hohe Produktqualität bietet. Grundsätzlich sind unzählige Produkte erhältlich, die sich im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung als empfehlenswerte Nahrungsergänzungsmittel eignen. Die Entscheidung für ein bestimmtes Produkt ist daher nicht immer einfach.

Wir haben uns eingehend mit dem Thema befasst und sind uns sicher, dass wir mit unserem Testsieger ein besonders empfehlenswertes Produkt präsentieren können. Allerdings bietet nahezu jedes der vorgestellten Produkte bestimmte Vorteile und ermöglicht Ihnen die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitte Einnahme von Fischöl.

Erich Scholl ist 44 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberater sowie Experte im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Sein Spezialgebiet umfasst dabei das testen und bewerten von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht er seine selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen  er für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here