Schuhspray Test, Erfahrungen, Bewertung & Vergleich 2020

Banner-Top

Ein Schuhspray sollte in der Lage sein, unangenehme Gerüche zu verhindern und zu beseitigen, Bakterien zu bekämpfen und Fußpilz entgegenzuwirken – eine Reihe unterschiedlicher Aufgaben, denen nicht jedes Produkt gerecht werden kann.

Zudem sollte die erfrischende Wirkung natürlich über einen möglichst langen Zeitraum anhalten, weil ein solches Produkt nicht immer auch unterwegs verwendet werden kann. In unserem Test haben wir uns zehn ganz unterschiedliche Produkte angeschaut, die vom Hersteller als effektives Schuh Spray vermarktet werden.

Wie der Vergleich gezeigt hat, unterscheiden sich Inhaltsstoffe sowie Geruch und Wirkung bei sämtlichen Produkten ganz erheblich. Erfahren Sie hier, welches Produkt uns besonders überzeugen konnte, und von welchen Schuhsprays wir eher abraten würden.

Offizieller Schuhspray Verlgeich

   Vergleichssieger
 ProtectAir test neuSilver Active beitrag testFungustan Spray Tabelle
ProduktProtectAirSilverActive
Fungustan
Wirkung Löst Gerüche Anti-SchweißBeseitigt Gerüche
Bekämpft Fußpilz
Antibakteriell
24 Stunden Frische
Mögliche Risikenx Herber Duftx Trockene Haut KEINE Nebenwirkungen
Inhalt150 g150 ml30 ml
Preis
12,95 Euro
2,95 Euro19,95 Euro
+ 2 SPRAYS GRATIS
Duftfrisch-herbZitroneNeutral
Bewertung⭐⭐⭐ ☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐ ☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Verlinkung  Jetzt 2 Flaschen gratis sichern Button

Platz 1: Fungustan Schuhspray

Testsieger #1
Fungustan Abbild
Fungustan
  • Gegen Fuß- und Nagelpilz
  • Bekämpft 99 % aller Bakterien effektiv
  • Beseitigt unangenehme Gerüche
  • 24 Stunden Frische

Unser Testsieger ist das Fungustan Schuhspray – mit der vielfältigen Wirkung konnte uns das Produkt, welches nach höchsten Standards in Europa hergestellt wird, auf ganzer Linie überzeugen. Das Spray ist selbst vollkommen geruchsneutral, aber dennoch in der Lage, unangenehme Gerüche wie sie in durch schwitzige Füße unweigerlich entstehen, effektiv zu beseitigen.

Es handelt sich aber nicht nur um eine rein kosmetische Wirkung, auch eine Desinfektion sämtlicher Schuhtypen wird durch das Produkt von Fungustan ermöglicht. Zu den besonders unangenehmen Erscheinungen an den Füßen gehört Fuß- und Nagelpilz.

Aufgrund der Wärme in den Schuhen und der Feuchtigkeit durch die Schweißbildung finden Pilze und Bakterien hier ideale Bedingungen vor – gegen die dieses Produkt eine effektive Wirkung entfaltet. Wenn Sie bereits von Fußpilz betroffen sind oder Sie zumindest Prophylaxe betreiben wollen, ist dieses Schuhspray eine perfekte Wahl.

Darüber hinaus werden nur hochwertige Inhaltsstoffe wie Salicylsäure und Rizinusöl verwendet, deren Wirkung in Bezug auf die Desinfektion bereits nachgewiesen werden konnte – was auch durch positive Kundenrezensionen bestätigt wird. Ein weiterer Vorteil: Der Preis vom Fungustan Spray fällt überschaubar aus.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Fungustan
  • Wirkung: Effektive Desinfektion, beseitigt Gerüche & bekämpft Fuß- und Nagelpilz
  • Duft: Geruchsneutral
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Platz 2: Silver Active

Platz #2
Silver Active Abbild
Silver Active
  • Verhindert Schweißbildung
  • Antibakteriell
  • Keine Wirkung gegen Fußpilz

Der vor allem für Pflaster bekannte Hersteller Hansaplast vertreibt ebenso ein eigenes Schuhspray – welches mit Silber-Ionen dafür sorgen soll, dass die Füße nicht zu schwitzen beginnen. Ein solcher Wirkmechanismus ist von vielen Deodorants bekannt und bekämpft nicht nur Gerüche, sondern verhindert das Schwitzen als solches.

Auch wenn die versprochene Wirkdauer von 72 Stunden fraglich erscheint, berichten die Anwender durchaus viel positives über das Hansaplast Silver Active Spray. Neben dem renommierten Namen überzeugt bei diesem Produkt auch die Herstellung in Deutschland, die eine hohe Qualität der Inhaltsstoffe sicherstellt. Zudem ist das Schuhspray auch zu einem sehr günstigen Preis erhältlich.

Allerdings zeigt sich im Vergleich, dass eine Bekämpfung von Fußpilz nicht möglich ist. Zwar wirkt sich hier die Schweißverhinderung positiv aus und die Silber-Ionen haben auch eine antibakterielle Wirkung, von einer Desinfektion kann allerdings nicht gesprochen werden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Hansaplast
  • Wirkung: Durch Silber-Ionen wird die Schweißbildung verhindert
  • Duft: Zitrone
  • Nebenwirkungen: Trockene Haut bei häufiger Anwendung
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 3: ProtectAir Schuhspray

Platz #3
ProtectAir Abbild
ProtectAir
  • Beseitigt Gerüche
  • Bekämpft Bakterien
  • Stark herber Geruch

Das Schuhspray von ProtecAir weist eine echte Besonderheit auf: Die Wirkung soll bis zu zehn Tage anhalten, was den vergleichsweise hohen Preis wieder ein wenig relativieren soll. Zudem beschränkt sich der Effekt nicht nur auf eine Beseitigung unangenehmer Gerüche, sondern auch der Bekämpfung von Pilzen und Bakterien. Bekanntermaßen ist diese Wirkung an Füßen besonders wichtig, weil der Nährboden für Pilze hier leider ideal ist.

Die Nutzer sind in der Mehrheit überzeugt, einige kritisieren allerdings insbesondere den herben Duft. Hinsichtlich des Eigengeruchs wird das Schuhspray häufiger mit einem Männerdeo verglichen, was nicht jedem Anwender gefällt. Wenn ein solcher Duft für Sie nicht in Betracht kommt, sollten Sie sich eventuell für ein anderes Spray entscheiden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: ProtectAir
  • Wirkung: Beseitigt Gerüche, bekämpft Bakterien und Pilze bis zu zehn Tage lang
  • Duft: Frisch-herb
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Niederlande
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 4: Prontoman

Platz #4
Prontoman Abbild
Prontoman
  • Beseitigt Gerüche im Schuh
  • Wirkdauer nicht bekannt
  • Unangenehmer Nachgeschmack

Bei seinem Schuhspray wirbt Prontoman insbesondere damit, dass durch die verwendete ECA-Technologie auf Basis von Mineralien effektiv Bakterien abgetötet werden sollen. Zudem ist es zwar nicht möglich, bestehenden Fußpilz effektiv zu bekämpfen, allerdings kann eine Neuentstehung verhindert werden.

Durch die natürlichen Bestandteile, die nach der Anwendung wieder in Wasser und Salz zerfallen sollen, verspricht der Hersteller eine hohe Hautverträglichkeit. Die Nutzer sind in dieser Frage allerdings gespalten: Zwar wird nicht von Hautreizungen berichtet, allerdings beschreiben einige Anwender die Wirkung als kaum vorhanden.

Auffallend ist in diesem Zusammenhang auch, dass der Hersteller selbst keine Versprechen hinsichtlich der Wirkdauer macht – dieses ist bei den meisten Vergleichsprodukten durchaus üblich. Ein Vorteil: Das Schuh Spray wird in Deutschland hergestellt, sodass Sie sich prinzipiell auf hochwertige Inhaltsstoffe verlassen können.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Prontoman
  • Wirkung: Gerüche in Schuhen sollen effektiv bekämpft werden
  • Duft: Geruchsneutral
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 5: PINPOXE Schuhspray

Platz #5
PINPOXE Abbild
PINPOXE
  • Bekämpft Gerüche & Bakterien
  • Chemischer Duft
  • Hautreizungen möglich

Den Herstellerangaben zufolge ist das Schuhspray von PINPOXE ein wahrer Alleskönner: Nicht nur unangenehme Gerüche und Schweiß sowie Bakterien sollen bekämpft werden, auch Entzündungen oder Juckreiz an den Füßen sollen nach der Anwendung mit dem Schuh Spray der Vergangenheit angehören.

Anders als bei den meisten der übrigen Produkte, die wir in diesem Vergleich vorstellen, wird auch nicht der Schuh ein gesprüht – sondern der Fuß als solches. Viele Anwender beschreiben diesen Vorgang allerdings als wenig angenehm: Abgesehen vom chemischen Geruch des Produktes soll dieses auch ein brennendes Gefühl hervorrufen.

Die genauen Bestandteile sind weitgehend unklar; die Herstellung China schafft allerdings kein zusätzliches Vertrauen. Wenn Sie ein effektives Spray zur Bekämpfung bestehender Pilzinfektionen benötigen, sollten Sie womöglich besser einen Hautarzt zurate ziehen und eine Apotheke aufsuchen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: PINPOXE
  • Wirkung: Bekämpft Juckreizzungen und Entzündungen
  • Duft: Chemisch
  • Nebenwirkungen: Hautreizungen
  • Herstellung in: China
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐

Platz 6: Efasit

Platz #6
Efasit Abbild
Efasit
  • Bekämpft unangenehme Gerüche
  • Als Deo für Füße geeignet
  • Strenger Menthol Geruch

Hersteller Efasit hat mit seinem Schuhspray ein relativ einfaches Produkt auf den Markt gebracht: Menthol sorgt für eine Kühlung nach dem Einsprühen der Füße und einen sehr frischen Duft – der allerdings nicht jedem Nutzer auch zusagt.

Einige Anwender haben eher den Eindruck, dass durch den starken Mentholduft der Schweißgeruch der Füße lediglich überdeckt werden soll. Immerhin: Durch die Verhinderung des Schwitzens wird auch eine indirekte Wirkung gegen Fußpilz erzeugt. Bei diesem Schuh Spray handelt es sich nicht direkt um ein schlechtes Produkt, wenn Ihnen der Mentholduft zusagt.

Im Vergleich zu vielen anderen Sprays bei uns im Test zeigt sich allerdings, dass die Wirkung relativ überschaubar ausfällt. Es handelt sich vielmehr um ein Deo für die Füße und wird auch als solches vermarktet. Ein Pluspunkt ist deshalb auch der relativ günstige Preis.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Efasit
  • Wirkung: Bekämpft unangenehme Gerüche und beugt Fußpilz vor
  • Duft: Menthol
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 7: MYFUNGAR Schuhspray

Platz #7
MYFUNGAR Abbild
MYFUNGAR
  • Desinfektion der Schuhe
  • Neutraler Duft
  • Keine gezielte Wirkungen gegen Fußpilz o.ä.

Bei diesem Produkt steht die Verhinderung von unangenehmen Gerüchen, wie sie ansonsten bei einem solchen Schuh Spray durchaus gefordert wird, nicht im Mittelpunkt.Erreicht werden soll vielmehr eine Desinfektion des Schuhs, um einem womöglich schon bestehenden Fußpilz keinen weiteren Nährboden zu geben.

Weil dadurch natürlich auch die Bakterien bekämpft werden, wird auch die Entstehung schlechter Gerüche minimiert. Wenn Sie sich nach einem Produkt umschauen, welches als Schuhspray nur recht rudimentär zur Desinfektion eingesetzt werden soll, ist das Produkt von MYFUNGAR durchaus eine Empfehlung wert.

Die relativ wenigen Nutzerberichte zeigen sich durchaus positiv. Im Vergleich zu den besser bewerteten Produkten in diesem Test fällt die Wirkung allerdings zu gering aus.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: MYFUNGAR
  • Wirkung: Desinfektion der Schuhe
  • Duft: Neutral
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 8: Nuvo Sport Fresh

Platz #8
Nuvo Sport Fresh Abbild
Nuvo Sport Fresh
  • Bekämpft unangenehme Gerüche
  • Natürliche Wirkstoffe
  • Mangelndes Preis- Leistungsverhältnis

Das Alleinstellungsmerkmal von Nuvo Sport Fresh besteht in den natürlichen Wirkstoffen, die ihrerseits hauptsächlich aus Bakterien bestehen – die wiederum unerwünschte Bakterien bekämpfen sollen. Auf diese Weise kann laut Hersteller vollkommen auf Chemikalien verzichtet werden. Auch ein Treibhausgas ist nicht mehr notwendig, weil das Produkt auf eine einfache Pumpflasche setzt.

Insgesamt fällt die Wirkung damit überschaubar aus: Natürlich ist es vorteilhaft, wenn Bakterien bekämpft werden, weil dies letztlich auch die durch diese Bakterien entstehenden Gerüche verhindert. Allerdings ist die Wirkung damit deutlich weniger umfangreich, als bei vielen anderen Produkten in diesem Test.

Zudem fällt der Preis für dieses Schuhspray, welches letztlich als einfaches Fußdeo bezeichnet werden muss, vergleichsweise hoch aus. Nutzerbewertungen, die eine positive Wirkung belegen, fehlen weitgehend.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nuvo
  • Wirkung: Bekämpft unangenehme Gerüche auf natürliche Weise
  • Duft: Limone
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐ ⭐

Platz 9: Tillmann's Schuhspray

Platz #9
Tillman's Abbild
Tillman’s
  • Beseitigt Pilzinfektionen
  • Eine Flasche reicht für maximal eine Woche
  • Nicht Alltagstauglich

Auf den ersten Blick handelt es sich beim Schuhspray von Tillmann’s um ein vergleichsweise konventionelles Produkt, welches Bakterien bekämpfen soll und damit für einen neutralen Schuhgeruch sorgt – zumal dieses Spray auch selbst nicht parfümiert ist.

Tatsächlich konnte uns dieses Schuh Spray allerdings keinesfalls überzeugen: Letztlich handelt es sich um ein mehr oder weniger konventionelles Fußdeo, welches sogar zweimal täglich angewendet werden soll. Im Alltag ist dies nicht nur relativ ungünstig, es treibt auch die Kosten der Anwendung deutlich nach oben. In einem Fläschchen von Tillmann’s befinden sich nur 30 ml.

Die Nutzerrezensionen bestätigen zwar insgesamt eine Wirkung, die allerdings auch nicht über den Effekt der meisten anderen Konkurrenzprodukte hinausreicht. Kritisiert wird die Tatsache, dass die kleine Flasche für kaum eine Woche Anwendung genügt. Positiv ist immerhin anzumerken, dass das Produkt in Deutschland hergestellt wird und von einer durchaus hohen Qualität ausgegangen werden kann

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Tillmann’s
  • Wirkung: Erfrischung der Füße
  • Duft: Neutral
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐

Platz 10: Primaderm

Platz #10
Primaderm Abbild
Primaderm
  • Desinfiziert Schuhe
  • Nur zur Vorbeugung von Fußpilz
  • GegenGerüche

Primaderm verkauft ein Schuhspray, bei dem es sich eigentlich um ein herkömmliches Desinfektionsmittel handelt – einen anderen Schluss lassen die Inhaltsstoffe und die Nutzerbewertungen nicht zu. Wenn es Ihnen also lediglich darum geht, Fußpilz vorzubeugen, indem Sie Ihre Schuhe desinfizieren, können Sie dieses Produkt ebenso verwenden wie jedes andere Desinfektionsmittel.

Hier zeigen sich allerdings durchaus die Schwierigkeiten, die die Verwendung eines solchen Desinfektionsmittels für die Schuhe mit sich bringt. In einigen Kundenbewertungen heißt es, dass Hautreizungen nicht auszuschließen sind, wenn Sie zu viel von dem Produkt verwenden oder das Desinfektionsmittel nicht lange genug ablüften lassen.

Zum anderen konnten wir Kritik bezüglich des Preises finden, wo es heißt, dass dieser höher ist als bei einem konventionellen Produkt zur Flächendesinfektion. Dieses Produkt landet deswegen auf unserem zehnten Platz.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Primaderm
  • Wirkung: Desinfiziert die Schuhe
  • Duft: Zitrone
  • Nebenwirkungen: kann Hautreizungen verursachen
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung:

Was ist ein Schuhspray?Was ist ein Schuspray? Abbild

Warme Schuhe sorgen schnell für schwitzige Füße – und allen daraus folgenden unangenehmen Begleiterscheinungen. Typisch sind unangenehme Gerüche, die durch unerwünschte Bakterien entstehen, die in der feucht-warmen Umgebung im Schuh einen idealen Nährboden vorfinden.

Ein Schuhspray dient dazu, die Bakterien zu bekämpfen, das Schwitzen an den Füßen zu verhindern und damit auch letztlich dafür zu sorgen, dass eine Prophylaxe gegen Fuß- und Nagelpilz vorgenommen wird.

Einige Produkte sorgen für eine umfangreiche Desinfektion und sind wiederum selbst mit Duftstoffen versetzt, die für angenehme Gerüche sorgen sollen. Typischerweise wird ein Schuh Spray in der Weise angewendet, dass die Schuhe von innen eingesprüht werden.

Mit welcher Wirkung ist zu rechnen?

Die Schuhspray Wirkung fällt natürlich von Produkt zu Produkt ganz unterschiedlich aus. In der Regel können Sie aber davon ausgehen, dass die insbesondere bei schwitzigen Füßen entstehenden Bakterien bekämpft werden.

Durch die Beseitigung dieser Bakterien werden auch sämtliche Begleiterscheinungen verhindert, die Sie vermutlich wenig schätzen: Unangenehme Gerüche und die Entstehung von Fußpilz sind letztlich auf diese Bakterien zurückzuführen.

Einige Produkte desinfizieren deutlich über diese Bakterien bekämpfende Wirkung hinaus. Diese Schuhspray Wirkung ist insbesondere dann sinnvoll, wenn Sie bereits an Fußpilz erkrankt sind und dieser gerade behandelt wird.

Ein solches Spray kann dann den Behandlungserfolg verbessern und dafür sorgen, dass Sie in einem kürzeren Zeitraum von diesem unangenehmen Pilz befreit werden können

Für wen ist ein Schuhspray sinnvoll?

Prinzipiell kann natürlich jeder Mensch von einem solchen Schuhspray profitieren, der sich über unangenehmen Fuß- und Schuhgeruch ärgert. Insbesondere trifft dies natürlich auf Sie zu, wenn Sie beispielsweise berufsbedingt viel laufen müssen, was natürlich die Entstehung von Schweiß begünstigt.

Außerdem kann es notwendig sein, dass Sie Ihre Schuhe ausziehen müssen; beispielsweise um sich auf der Arbeit umzuziehen. Natürlich wollen Sie in einer solchen Situation verhindern, dass beim Ausziehen der Alltagsschuhe ein unangenehmer Geruch entfaltet.

Bei Arbeitsschuhen ist es insbesondere im handwerklichen Bereich durchaus üblich, dass das Schuhwerk wenig Atmung aktiv ist. In Verbindung mit körperlicher Betätigung erhöht sich die Problematik der Schweiß- und Bakterienbildung. Für solche Anwendungen ist ein Schuhspray natürlich besonders sinnvoll.

Wie kam unser Schuhspray Test zustande?Wie kam unser Schuhspray Test zustande? Abbild

Im Rahmen unseres Vergleichs haben wir eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte im Segment der Schuhsprays miteinander verglichen und anhand verschiedener Kriterien bewertet.

Natürlich ist die Wirkung besonders wichtig; bei einer sehr guten Wirkung werden Sie vermutlich auch bereit sein, einen höheren Preis akzeptieren. Genauso wichtig ist aber auch die Verträglichkeit und der Duft.

Wirkung

Wie sich in unserem Test gezeigt hat, konnten nicht alle Produkte die gewünschte Wirkung entfalten. Zudem haben wir Rücksicht darauf genommen, dass die Wirkungsweise durchaus sehr unterschiedlich ausfällt: Bei einigen Schuhsprays steht die Desinfektion im Vordergrund, sodass eine Anwendung in Verbindung mit einer medizinischen Behandlung von Fußpilz sinnvoll ist.

Bei anderen Sprays handelte es sich hingegen vielmehr um Fußdeos, die in rein kosmetischer Natur vielmehr unangenehme Gerüche bekämpfen sollen. Wichtig in Verbindung mit der Wirkweise ist auch die bereits erwähnte Tatsache, dass Nebenwirkungen nicht immer auszuschließen sind. Auch dies wurde durch uns berücksichtigt.

Preis

Wenn Sie sich die Preise der bei uns im Schuhspray Test bewerteten Produkte ansehen, werden Sie deutliche Unterschiede festgestellt haben. Allerdings müssen Sie hier auch berücksichtigen, dass Anwendung und Menge sich ebenso deutlich unterscheiden können.

Bei einigen Sprays ist nur eine kurze Anwendung zur medizinischen Behandlung angedacht, Fußdeos sollen hingegen über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Darüber hinaus werden Sie sicherlich bereit sein, etwas mehr Geld für ein besonders effektives Produkt auszugeben.

Kundenbewertungen

Einige Kriterien zur Bewertung von einem Schuhspray sind natürlich äußerst subjektiv. Hierzu zählen einige Nebenwirkungen sowie der Duft, sofern das Spray mit Duftstoffen versehen wurde.Um uns hier ein komplettes Bild auch zur Wirkung zu machen, haben wir die Kundenbewertungen mit in unseren Test einfließen lassen.

Wenn ein Duft beispielsweise mehrheitlich als unangenehm empfunden wird, dann sollten Sie dies natürlich im Vorfeld eines Online-Kaufs berücksichtigen. Darüber hinaus haben wir wenige vorhandene Nutzerrezensionen ebenso als negativ bewertet.

Darum halten viele Produkte nicht was sie versprechenDarum halten viele Produkte nicht was sie versprechen Abbild

Bei einigen Schuhsprays mussten wir allerdings feststellen, dass die vom Hersteller versprochene Wirkung gar nicht oder nur teilweise eingetreten ist. Dies ist entweder darauf zurückzuführen, dass die Wirkstoffe nicht in der notwendigen Qualität verarbeitet wurden.

Insbesondere bei Produkten mit einem Herstellungsort außerhalb der Europäischen Union können Sie sich nicht zwingend auf hochwertige Inhaltsstoffe und eine umfassende Kontrolle bei der Produktion verlassen.

Ein weiterer Effekt, der zum Ausbleiben der Wirkung beiträgt, ist eine zu geringe Dosierung der Wirkstoffe durch den Hersteller. Bei unserem Vergleich wurden natürlich auch diese Aspekte mit berücksichtigt.

Warum sollten Sie nicht auf ein Schuhspray verzichten?

Wenn Sie an schwitzigen Füßen leiden, was insbesondere in den wärmeren Monaten kaum zu vermeiden ist, dann dürften Sie die negativen Begleiterscheinungen sicherlich zu genüge kennen.

Ihre Mitmenschen werden womöglich durch unangenehmen Fußgeruch belästigt, der sich durch ein Schuhspray eigentlich problemlos verhindern ließe. Besonders unangenehm ist allerdings die Tatsache, dass auch die Wahrscheinlichkeit steigt, an Fuß- oder Nagelpilz zu erkranken.

Beides ist sehr unangenehm und erfordert eine relativ langwierige Behandlung. Durch ein hochwertiges Schuh Spray können Sie darauf womöglich verzichten, weil die Entstehung dieser Pilzinfektionen gänzlich verhindert wird.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Natürlich hat sich auch die Stiftung Warentest schon einige Produkte im Bereich Schuhspray angesehen – und kommt zu ganz ähnlichen Ergebnissen wie wir. Die meisten Sprays erreichen durchaus jene Wirkung, die auch vom Hersteller versprochen wird.

Deutliche Unterschiede gibt es allerdings hinsichtlich der Wirkdauer, dem Preis sowie der Verträglichkeit. Auch das renommierte Testmagazin ist deshalb der Meinung, dass ein umfangreicher Vergleich vor dem Kauf in jedem Fall vorgenommen werden sollte.

Schuhspray EinsatzgebieteSchuhspray Einsatzgebiete Abbild

Neben der grundsätzlichen Empfehlung, bei schwitzenden Füßen ein Schuhspray zu verwenden, gibt es einige recht spezielle Einsatzgebiete, bei denen Sie keinesfalls auf die Anwendung eines solchen Produktes verzichten sollten.

Insbesondere bei schon bestehenden Pilzerkrankungen an den Fußnägeln ist ein solches Spray dringend anzuraten.

Nagelpilz

Etwa 70 % aller Deutschen erkranken einmal in ihrem Leben an Nagelpilz. Krankheitserreger können insbesondere bei Menschen ab 65 Jahren einfacher eindringen und die Nägel sowie das umliegende Gewebe befallen.

Durch ein geschwächtes Immunsystem kann dieser Effekt noch weiter erhöht werden. Ein Schuhspray kann dafür sorgen, dass den Erregern von Nagelpilz die Grundlage entzogen wird, weil die Bakterien im Schuh nicht mehr länger überleben können.

Normalerweise ist insbesondere die Wärme in Verbindung mit einer leichten Feuchtigkeit für Bakterienstämme ideal – was durch ein Schuh Spray effektiv verhindert wird.

Gerüche

Durch Schweiß entstehen Gerüche – was letztlich auf die dadurch wachsenden Bakterienkulturen zurückzuführen ist. Ein wirkungsvolles Schuhspray kann die Gerüche nicht nur durch einen eigenen Duftstoff überdecken, sondern dass Schwitzen durch Inhaltsstoffe wie Silber-Ionen gänzlich minimieren.

Solche Produkte verwenden Sie als konventionelle Deo vermutlich ohnehin. Dieselbe Wirkung kann auch durch ein Spray für die Füße entfaltet werden. Sie brauchen also nach der Anwendung kein schlechtes Gefühl mehr zu haben, wenn Sie einmal das Schuhwerk wechseln.

Fußpilz

Bei Fußpilz verhält es sich ähnlich wie bei den Infektionen der Fußnägel. Die Erreger finden sich häufig in der Öffentlichkeit, beispielsweise in Schwimmbädern; nach einem Befall ist ein starker Juckreiz die Folge.

Doch nicht nur das: Der Fußpilz kann sich innerhalb kürzester Zeit deutlich verschlimmern und sogar auf andere Körperregionen überspringen. Eine relativ langwierige Behandlung ist dann die logische Folge.

Durch ein Schuhspray kann die Behandlung deutlich schneller erfolgen, weil zusätzlich zum Fuß auch der Schuh regelmäßig desinfiziert wird. Wenn Sie ein solches Produkt bereits im Vorfeld angewendet haben, entsteht der Fußpilz in den meisten Fällen gar nicht erst.

Schuhspray Erfahrungen und Bewertungen

Wie bei den allermeisten anderen Produkttests auch, zeigen sich ganz unterschiedliche Schuhspray Erfahrungen: Einige Kunden sind durchaus begeistert und freuen sich über einen langanhaltenden Effekt.

Andere Anwender sehen bestimmte Produkte hingegen recht kritisch, was häufig mit einer ausbleibenden Wirkung oder unangenehmen Nebenwirkungen verbunden ist. Einige Sprays werden direkt auf die Füße aufgesprüht und sollen eine desinfizierende Wirkung entfalten.

Zu den typischen Begleiterscheinungen können dann Hautreizungen oder ein Brennen der Haut gehören. Unser Test hat gezeigt, dass es letztendlich auf das richtige Präparat in der sinnvollen Dosierung ankommt, um von der Wirkung zu profitieren ohne die Nebenwirkungen in Kauf nehmen zu müssen.

Welche Alternativen gibt es?Welche Alternativen gibt es? Abbild

Bei einem Schuhspray handelt es sich noch um ein relativ junges Produkt, welches sich aber um ein schon seit langem bestehendes Problem dreht: Der Bekämpfung von unangenehmen Gerüchen und Bakterien an den Füßen.

Natürlich gibt es einige Alternativen zu einem solchen Spray, die wir an dieser Stelle einmal kurz beleuchten wollen.

Schuhpuder

Prinzipiell soll ein Schuhpuder einen vergleichbaren Effekt aufweisen, wie dies bei einem Schuhspray der Fall ist: Schweißbildung wird verhindert, was im Falle des Puders allerdings auch auf eine flüssigkeitsbindende Wirkung zurückzuführen ist.

Gleichzeitig sind die Puder mit einem Duft versehen und wirken in der Regel auch antibakteriell. Ein Nachteil ist allerdings die Tatsache, dass nicht alle Menschen einen Puder mögen und dieser auch nicht immer vollkommen rückstandsfrei in der Anwendung bleibt.

Schuhkissen

Ein Schuhkissen wird bei nicht Verwendung in den Schuh gelegt, um dann die Gerüche zu neutralisieren. Bei den meisten Produkten bleibt der Effekt allerdings hinter einem guten Schuhspray zurück.

Es handelt sich in den meisten Fällen vielmehr um ein einfaches Duftkissen, welches den unangenehmen Schweißgeruch lediglich überdeckt.

Ein weiterer Nachteil liegt darin, dass Sie für mehrere Paar Schuhe auch sehr viele Schuhkissen benötigen – was die Kosten natürlich wiederum erhöht.

Schuhdeo

Der Unterschied zwischen einem Schuhdeo und einem Schuhspray ist nicht immer ganz einfach auszumachen.

Bei einem Schuhdeo steht die Bekämpfung unangenehmer Gerüche im Vordergrund, in dem ein als angenehm empfundener Duft direkt in den Schuh gesprüht wird.

Der Vorteil eines solchen Deos liegt vor allem in günstigen Preis. Weil die Bakterien aber nicht bekämpft werden, rücken Sie mit einem solchen Produkt allerdings auch der Hauptursache von schlechten Gerüchen nicht auf den Leib.

Schuhspray Anwendung

Die Schuhspray Anwendung unterscheidet sich natürlich von Produkt zu Produkt, weshalb Sie die Angaben des Herstellers unbedingt beachten sollten.

Einige Sprays werden bei regelmäßiger Benutzung der Schuhe einmal täglich in den Schuh gesprüht. Danach sollten Sie den Schuh kurz ablüften lassen, bevor Sie ihn tragen.

Andere Sprays werden hingegen auf die Füße gesprüht. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn das Produkt Bakterien oder Pilzerkrankungen effektiv beseitigen soll.

Darauf sollten Sie vor der Anwendung achtenDarauf sollten Sie vor der Anwendung achten Abbild

Grundsätzlich handelt es sich bei einem Schuh Spray nicht um ein medizinisches Produkt, sodass in der Regel nicht von Nebenwirkungen ausgegangen werden muss.

Bei einigen Inhaltsstoffen ist dies allerdings durchaus möglich: Wie bei konventionellen Deos auch, setzen einigen Schuhsprays auf Aluminium. Wenn Sie auf dieses Metall allergisch reagieren, ist in jedem Fall Vorsicht geboten.

Dasselbe gilt natürlich auch für Silber-Ionen. Bei Produkten, die stark desinfizierend wirken sollen, sind zudem Hautreizungen nicht auszuschließen. Bei empfindlicher Haut sollten Sie dies beachten.

Gibt es offizielle Tests und Studien?

Letztendlich werden auch in einem Schuhspray Inhaltsstoffe verwendet, die von konventionellen Desinfektionsmitteln oder Deo bereits bekannt sind und deren Wirkung auch in offiziellen Tests und klinische Studien belegt werden konnte.

Silber-Ionen sorgen beispielsweise nachgewiesenermaßen dafür, dass die Schweißbildung deutlich reduziert wird. Auch bei den antibakteriellen Bestandteilen können Sie sich in der Regel auf bewährte Inhaltsstoffe verlassen, sodass die Wirkung eines solchen Präparates auch unter Experten weitgehend unbestritten ist.

Wo können Sie ein Schuhspray kaufen?

Wie bei den meisten anderen Produkten auch, können Sie ein Schuhspray natürlich im stationären Handel oder online kaufen. Insbesondere in Drogerien, Apotheken und gut sortierten Supermärkten sind solche Sprays erhältlich.

Allerdings sollten Sie beachten, dass es sich dabei in den meisten Fällen um einfache Fuß- oder Schuhdeos handelt. Im Vergleich zum Onlinehandel ist die Auswahl im stationären Einzelhandel deutlich geringer.

Ein weiteres Problem: Bei einem Schuh Spray im Laden können Sie nicht auf Tests oder Nutzerbewertungen zurückgreifen; auch der Preis lässt sich nicht vergleichen. Aus diesen Gründen raten wir dazu, ein solches Spray online zu kaufen.

Wo liegen die Produkte preislich?

Diese Frage wie hoch der Preis von Schuhsprays sein sollte, lässt sich nicht pauschal beantworten, weil es hier in Abhängigkeit von der Wirkung und dem Anwendungszweck eine sehr große Spanne gibt. Insbesondere einfache Schuhdeos sind, genau wie herkömmliche Deos, schon für weniger als drei Euro erhältlich.

Andere Produkte kosten allerdings durchaus bis zu 20 EUR das Fläschchen – und dies bei einer deutlich geringeren Menge. Allerdings fällt hier auch die Wirkung zumeist deutlich größer aus und sie können das Produkt wesentlich sparsamer dosieren.

Viele Sprays sind auch gar nicht für die dauerhafte Anwendung konzipiert, sondern sollen nur im Rahmen einer Fußpilzbehandlung helfen.

Kann ein Schuhspray Nebenwirkungen verursachen?Kann eine Schuhspray Nebenwirkungen verursachen? Abbild

Bei einem stark desinfizierenden Schuhspray ist durchaus damit zu rechnen, dass die Haut gereizt wird. Dieser Effekt lässt sich zumeist nicht gänzlich vermeiden, ist aber nur vorübergehend.

Ansonsten können Produkte, die die Schweißbildung verhindern sollen, für eine zu trockene Haut sorgen. Darüber hinaus sind natürlich immer Nebenwirkungen zu erwarten, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind – beispielsweise Aluminium.

Wer sollte auf die Anwendung verzichten?

Eigentlich gibt es keine echten Gegenanzeigen, die dazu führen, dass von einer Anwendung eines Schuhsprays abzuraten ist. Die Ausnahme ist wiederum auch hier, dass Sie auf einen der Inhaltsstoffe im Spray allergisch reagieren.

Auch bei bestimmten Hauterkrankungen oder einer Fußpilzbehandlung kann es sinnvoll sein, im Vorfeld den Hautarzt zu konsultieren. Der Grund: Eventuell verwenden Sie bereits ein Produkt, welches fungizid wirkt.

In Verbindung mit einem Schuh Spray könnte es dann zu einer Überdosierung bestimmter Wirkstoffe kommen. Hier sollten Sie ein Produkt verwenden, welches vor allem auf den Schuh wirkt und somit Ihre Behandlung unterstützt.

So können Sie ein Schuhspray selber machen

Wenn Sie dringend ein Schuhspray benötigen, aber keines im Haus haben und auch nicht kurzfristig besorgen können, ist ein vergleichbares Produkt auch in eigener Regie herstellbar.

Voraussetzung ist dafür, dass Sie den Alleskönner Natron im Haushalt haben. Natron beseitigt schlechte Gerüche und bekämpft auch Bakterien – beides Effekte, die bei der Bekämpfung von unangenehmen Gerüchen im Schuh natürlich wünschenswert sind. Ein weiterer Vorteil: Natron ist günstig und in den meisten Haushalten verfügbar.

Häufig gestellte Fragen

Unsere Recherche für diesen Test ist sehr umfangreich ausgefallen und berücksichtigt deshalb auch Nutzerfragen, wie sie häufig online zu lesen sind.

Die aus unserer Sicht relevantesten Fragen haben wir im folgenden einmal aufgelistet und beantwortet. Vielleicht ist auch Ihre Frage darunter.

Wirkt ein Schuhspray gegen Nagelpilz?

Einige Sprays wirken tatsächlich gegen Nagel- oder Fußpilz. Weil Bakterien bekämpft werden können Sie zumindest von einer prophylaktischen Wirkung ausgehen. Außerdem wird eine möglicherweise schon durchgeführte Behandlung des Nagelpilzes zusätzlich unterstützt.

Sie sollten beim Kauf des Produktes allerdings durchaus berücksichtigen, dass das Produkt auch effektiv Pilze bekämpft – nicht bei jedem Schuh spray ist das der Fall.

Wie lange hält ein Schuhspray?

Bezogen auf die einzelne Anwendung reichen die Herstellerangaben von zweimal täglich bis hin zu 72 Stunden. Einige Produkte sind von der enthaltenen Menge auf eine mehrwöchige Anwendung ausgelegt; bei einigen muss allerdings schon nach wenigen Tagen ein neues Fläschchen angebrochen werden.

Insbesondere wenn die Kosten für Sie eine wichtige Rolle spielen, sollten Sie diesen Aspekt beim Produktvergleich berücksichtigen.

Welchen Geruch hat ein Schuhspray?

Sehr viele Sprays sind vollkommen geruchsneutral. Die Bekämpfung der unerwünschten Gerüche erfolgt durch die Beseitigung von Bakterien, die hierfür letztlich verantwortlich sind.

Bei anderen Sprays wurden allerdings Duftstoffe zugesetzt, was wir in unserem Vergleich auch berücksichtigt haben. Typisch ist hier ein frischer, zitroniger Duft; einige Produkte konnten durch herbe Eigenschaften allerdings nicht jeden Anwender überzeugen.

Welche Nebenwirkungen kann ein Schuhspray haben?

Im Idealfall brauchen Sie keine Nebenwirkungen zu befürchten, wenn Sie ein Schuhspray anwenden. Bei einigen Inhaltsstoffen können allergische Reaktionen allerdings nicht ausgeschlossen werden.

Zudem sollten Sie bei besonders empfindlicher Haut bzw. der Behandlung mit einem Produkt gegen Fußpilz berücksichtigen, dass es zu Hautreizungen kommen kann.

Werden die Schuhe durch ein Schuhspray beschädigt?

Eine Frage, die tatsächlich viele Interessenten und Anwender beschäftigt, richtet sich an die Verträglichkeit der Schuhe. Viele Menschen geben viel Geld für hochwertige Schuhe aus Leder oder empfindlichen Stoffen aus; beides soll natürlich nicht durch ein Spray ruiniert werden.

Die Hersteller geben hier aber in der Regel grünes Licht: Eine Verträglichkeit mit sämtlichen bei schon verwendeten Materialien ist zumeist sichergestellt. Auch anders lautende Nutzerrezensionen konnten wir nicht finden.

Schuhspray Test Bewertung

Am Ende zeigt sich: Ein Schuhspray Kauf ist gar nicht so einfach. Der Markt ist überraschend groß; sehr viele unterschiedliche Produkte mit abweichenden Wirkungen sind online erhältlich.

Nicht jedes Produkt konnte uns tatsächlich begeistern, wenngleich unterschiedliche Produkte auch ebenso unterschiedliche Vor- und Nachteile zeigen. Einige Sprays in unserem Test konnten entweder nicht die vom Hersteller besprochene Wirkung aufweisen oder waren für den geringen Effekt viel zu teuer.

Bei anderen Sprays gab es zwar an der Wirkung weniger zu kritisieren, dafür wurde der Duft vom Schuh Spray als unangenehm empfunden oder es mussten Nebenwirkungen in Kauf genommen werden.

Als Testsieger hat sich klar das Spray von Fungustan herausgestellt. Die umfangreiche antibakterielle Wirkung und die Tatsache, dass negative Gerüche ohne einen unerwünschten Eigenduft bekämpft werden, konnte uns und die Anwender vom Schuhspray komplett überzeugen.

Erich Scholl ist 44 Jahre alt und leidenschaftlicher Ernährungsberater sowie Experte im Bereich Gesundheit, Fitness und Medizin. Sein Spezialgebiet umfasst dabei das testen und bewerten von Nahrungsergänzungsmitteln. Mit großer Sorgfältigkeit veröffentlicht er seine selbsterprobten Erfahrungsberichten, mit welchen  er für eine bessere Aufklärung sorgen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here